Rechtsprechung
   LAG Hessen, 23.03.1999 - 4 Sa 1300/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,5658
LAG Hessen, 23.03.1999 - 4 Sa 1300/98 (https://dejure.org/1999,5658)
LAG Hessen, Entscheidung vom 23.03.1999 - 4 Sa 1300/98 (https://dejure.org/1999,5658)
LAG Hessen, Entscheidung vom 23. März 1999 - 4 Sa 1300/98 (https://dejure.org/1999,5658)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,5658) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf eine ungekürzte Entgeltfortzahlung ; Auslegung einer Willenserklärung; Möglichkeit einer ergänzenden Vertragsauslegung ; Zweck einer Bezugnahmeklausel in einem Arbeitsvertrag; Wegfall der Geschäftsgrundlage im Arbeitsrecht; Auslegung von Sozialplänen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 1999, 2462
  • DB 2000, 230
  • NZA-RR 2000, 93
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • BAG, 14.12.2005 - 4 AZR 536/04

    Auslegungsregel zur Gleichstellungsabrede - Ankündigung einer

    Auch einige Landesarbeitsgerichte sind neben dem Berufungsgericht der Rechtsprechung des Senats nicht gefolgt (ua. LAG Rostock 15. April 2002 - 2 Sa 48/02 - PflR 2003, 208; Hess. LAG 23. März 1999 - 4 Sa 1300/98 - NZA-RR 2000, 93; LAG Hamburg 15. November 2000 - 4 Sa 32/00 - NZA 2001, 562).
  • LAG Hamm, 01.02.2001 - 8 Sa 1439/00

    Betriebsübergang; Bindung des Betriebsübernehmers an Tarifvertrag; Auslegung

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • LAG Berlin, 16.06.2000 - 19 Sa 721/00

    Vereinbarung der Anwendung des Vergütungstarifvertrags - "kleinen dynamischen

    Im übrigen werde zur Begründung auf die Entscheidung des LAG Hessen, Urt. vom 23.03.1999 - 4 Sa 1300/98 - (NZA - RR 2000, 93 ff) verwiesen.
  • LAG Düsseldorf, 23.02.2000 - 12 Sa 1850/99

    BaTV-Klausel: Fortgeltung bei Verbandsaustritt des Arbeitgebers

    Die Gegenauffassung (LAG Hamm, Urteil vom o5.o6.1998, NZA-RR 99, 315, Hess. LAG, Urteil vom 23.o3.1999, 4 Sa 1300/98, Danne, SAE 98, 111 ff., Hanau, FS-Gaul, S. 298 ) sieht in dem Verständnis der BaTV-Klausel als Gleichstellungsabrede eine interpretative Verkürzung und hält dafür, dass nach dem Parteiwillen die Klausel nicht die Tarifgebundenheit des Arbeitgebers voraussetze.
  • LAG München, 19.05.2009 - 6 Sa 981/08

    Dynamische Inbezugnahme von Tarifverträgen in Formulararbeitsvertrag -

    Vorstehende Rechtsprechung war insbesondere wegen der Unklarheitenregelung des § 305c Abs. 2 BGB auf Ablehnung gestoßen (vgl. etwa LAG Mecklenburg-Vorpommern v. 15.4.2002 - 2 Sa 48/02, juris; Hessisches LAG v. 23.3.1999 - 4 Sa 1300/98, NZA-RR 2000, 93; LAG Hamburg v. 15.11.2000 - 4 Sa 32/00, NZA 2001, 562; Bayreuther, DB 2002, 1008; Däubler, NZA 1996, 225; Hanau; NZA 2005, 489; Henssler/Heiden, RdA 2004, 241; Lambrich, BB 2002, 1267; Stein, AuR 2003, 361; Thüsing/Lambrich, RdA 2002, 193; Thüsing, NZA 2003, 1184; Thüsing, NZA 2005, 1280).
  • LAG Baden-Württemberg, 13.11.2000 - 15 Sa 78/00

    Auslegung einer Vereinbarung anlässlich eines Betriebsübergangs, wonach die

    Anders für den Fall des Verbandsaustritts des Arbeitgebers ohne anderweitige Tarifgebundenheit des Arbeitgebers vgl. Hess. LAG, Urteil vom 23. März 1999 - 4 Sa 1300/98, DB 2000, 230 = NZA - RR 2000, 93.
  • LAG Hessen, 15.05.2007 - 4 TaBV 60/07

    Einigungsstelle - offensichtliche Unzuständigkeit - Konzernbetriebsrat

    Auch die Zuständigkeitsabgrenzung zwischen verschiedenen Arbeitnehmervertretungen unterliegt im Einigungsstellenverfahren gemäß §§ 76 Abs. 2 Satz 2 BetrVG, 98 ArbGG nur der Offensichtlichkeitsprüfung nach § 98 Abs. 1 Satz 2 ArbGG (vgl. für das Verhältnis zwischen Betriebsrat und Gesamtbetriebsrat etwa Hess. LAG 13. April 1999 - 4 TaBV 41/99 - NZA-RR 2000/93, zu II 1; 18. Oktober 2005 - 4 TaBV 134/05 - AuR 2006/174 L, zu II; LAG München 31. März 2003 - 9 TaBV 59/02 - AuR 2003/238 L, zu 3) .
  • ArbG Ulm, 12.02.2004 - 1 Ca 201/03

    Einzelvertragliche dynamische Bezugnahmeklausel - Betriebsübergang -

    Sie kann sich insoweit auf die fast einhellig im Schrifttum vertretene Meinung stützen, die dieser Rechtsprechung mit Vehemenz entgegentritt und zudem auf die abweichende Rechtsprechung zahlreicher Instanzgerichte zurückgreifen (Hanau/Kania, in: Festschrift Schaub, S. 239ff.; Thüsing, EWiR 2003, 687; ders., EWiR 2003, 317; ders., AP Nr. 21 zu § 1 TVG Bezugnahme auf Tarifvertrag; Thüsing/Lambrich, RdA 2002, 193ff.; dies., NZA 2002, 1361, 1368; Lambrich, BB 2002, 1267ff.; B. Gaul, DB 2000, 1086, 1087f.; Waas, Anm. zu BAG AP Nr. 12 zu § 1 TVG Bezugnahme auf Tarifvertrag; Reichold, EWiR 2003, 319; Reichel, AuA 2002, 445; Rieble, EzA § 4 TVG Beschäftigungssicherung Nr. 7, unter I.3.; Annuß, BB 1999, 2558ff.; ders., ArbuR 2002 361, 364; Däubler, BB 2002, 1643f.; ders., RdA 2002, 303; Stein, Anm. zu BAG AP Nr. 13 zu § 1 TVG Bezugnahme auf Tarifvertrag; Melms, NZA 2002, 296, 299; Seitz/Werner, NZA 2000, 1257, 1261; Fischer, FA 2001, 2ff.; Preis, Arbeitsvertrag, 2002, II V 40, Rn. 3; Reichel, Die arbeitsvertragliche Bezugnahme, 2001, S. 82; LAG Hamburg v. 15.11.2000, NZA 2001, 562 = LAGE § 3 TVG Bezugnahme auf TV Nr. 8; LAG Düsseldorf v. 23.2.2000, DB 2000; LAG Düsseldorf v. 25.7.2001 - 12 Sa 353/01, n.v.; LAG Hamm v. 1.2.2001 - 8 Sa 1439/00, NZA-RR 2000, 93; LAG Rostock v. 27.8.2001, 5 Sa 279/00, n.v.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht