Rechtsprechung
   LAG Hessen, 25.01.2010 - 17 Sa 21/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,12141
LAG Hessen, 25.01.2010 - 17 Sa 21/09 (https://dejure.org/2010,12141)
LAG Hessen, Entscheidung vom 25.01.2010 - 17 Sa 21/09 (https://dejure.org/2010,12141)
LAG Hessen, Entscheidung vom 25. Januar 2010 - 17 Sa 21/09 (https://dejure.org/2010,12141)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,12141) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Kanzlei Prof. Schweizer

    Kündigung bei Verstößen gegen Compliance-Richtlinie

  • nomos.de PDF, S. 32

    § 20 Abs. 2, Abs. 7 FSA-Verhaltenskodex; § 1 Abs. 2 KSchG
    Kündigung wegen Verstoßes gegen Compliance-Richtlinie

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Wer gegen den Standeskodex verstößt, fliegt!

  • aerztezeitung.de (Kurzinformation)

    Dampferfahrt für Ärzte kann Job kosten

Besprechungen u.ä.

  • nomos.de PDF, S. 12 (Entscheidungsbesprechung)

    Compliance ist (auch) ein arbeitsrechtliches Thema

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Hamm, 10.05.2013 - 10 Sa 1732/12

    Außerordentliche fristlose Kündigung - Verwendungeiner Firmenkreditkarte -

    Offenbar ging er selbst - zu Recht - davon aus, dass allein der vertragswidrige Einsatz der Firmenkreditkarte den Bestand des Arbeitsverhältnisses gefährden könnte (vgl. Hessisches LAG 25. Januar 2010 - 17 Sa 21/09 - jurisRn. 75).

    Die dem Kläger zur Last gelegten Vorwürfe bekommen durch diese Gesamtbetrachtung ihre besondere Qualität (vgl. Hessisches LAG 25. Januar 2010 - 17 Sa 21/09 - jurisRn. 75).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht