Rechtsprechung
   LAG Hessen, 30.03.2016 - 8 Ta 120/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,72383
LAG Hessen, 30.03.2016 - 8 Ta 120/16 (https://dejure.org/2016,72383)
LAG Hessen, Entscheidung vom 30.03.2016 - 8 Ta 120/16 (https://dejure.org/2016,72383)
LAG Hessen, Entscheidung vom 30. März 2016 - 8 Ta 120/16 (https://dejure.org/2016,72383)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,72383) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    Bei Insolvenzeröffnung nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses bleibt grundsätzlich der Arbeitgeber Schuldner des Anspruchs auf Erteilung des Arbeitszeugnisses. Der Anspruch auf die Vornahme einer unvertretbaren Handlung iSv. § 888 ZPO ist keine Insolvenzforderung, weil er ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Hessen, 19.06.2017 - 10 Ta 172/17

    Lautet der Titel auf Ausfüllen und Herausgabe eines Arbeitspapiers, erfolgt die

    Nach allgemeinen Regeln steht hierfür die Regelung des § 91a ZPO zur Verfügung, um zu - auch kostenmäßig - angemessenen Ergebnissen zu gelangen (vgl. Hess. LAG 30. März 2016 - 8 Ta 120/16 - n.v.; 6. Oktober 2016 - 8 Ta 434/16 - n.v.; Hess. LAG 26. September 2016 - 10 Ta 191/16 - n.v.; a.A. noch Hess. LAG 18. Oktober 2013 - 12 Ta 179/13, Juris) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht