Rechtsprechung
   LAG Köln, 16.01.2017 - 9 TaBV 77/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,512
LAG Köln, 16.01.2017 - 9 TaBV 77/16 (https://dejure.org/2017,512)
LAG Köln, Entscheidung vom 16.01.2017 - 9 TaBV 77/16 (https://dejure.org/2017,512)
LAG Köln, Entscheidung vom 16. Januar 2017 - 9 TaBV 77/16 (https://dejure.org/2017,512)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,512) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einsetzung einer Einigungsstelle zur Thematik "Bildungsmaßnahme Lead-Generierung"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Side-by-Side-Coaching; offensichtliche Unzuständigkeit der Einigungsstelle

  • rechtsportal.de

    ArbGG § 100 Abs. 1 S. 2
    Einsetzung einer Einigungsstelle zur Thematik "Bildungsmaßnahme Lead-Generierung"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Side-by-side-Coaching ist nicht mitbestimmungspflichtig

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Keine Mitbestimmung des Betriebsrats bei "Side-by-Side-Training"

  • arbrb.de (Kurzinformation)

    BetrVG

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Berlin-Brandenburg, 15.08.2017 - 7 TaBV 860/17

    Einigungsstelle; Beschwerde von Arbeitnehmern wegen einer Abmahnung

    Die gerichtliche Sachverhaltsaufklärung ist auf Tatsachen zur offensichtlichen Unzuständigkeit der Einigungsstelle beschränkt, da die endgültige Klärung der Zuständigkeit der Einigungsstelle einem gesonderten Beschlussverfahren vor der vollbesetzten Kammer vorbehalten ist (vgl. z.B. LAG Köln 16.08.2017 - 9 TaBV 77/16 - juris Rz. 30).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 20.07.2017 - 5 TaBV 18/17

    Einsetzung einer Einigungsstelle

    Der eingeschränkte Prüfungsmaßstab korrespondiert damit, dass die Einigungsstelle die Vorfrage ihrer Zuständigkeit selbst prüft und sich, wenn sie diese nicht für gegeben hält, für unzuständig erklären kann (LAG Rheinland-Pfalz 09.11.2016 - 7 TaBV 22/16 - Rn. 46, 47 mwN; LAG Köln 16.01.2017 - 9 TaBV 77/16 - Rn. 30 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht