Rechtsprechung
   LAG Köln, 16.05.2008 - 11 Sa 20/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,36725
LAG Köln, 16.05.2008 - 11 Sa 20/08 (https://dejure.org/2008,36725)
LAG Köln, Entscheidung vom 16.05.2008 - 11 Sa 20/08 (https://dejure.org/2008,36725)
LAG Köln, Entscheidung vom 16. Mai 2008 - 11 Sa 20/08 (https://dejure.org/2008,36725)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,36725) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Vorliegen eines Arbeitsverhältnisses oder eines Praktikumsverhältnisses bei einem Absolventen und Ermöglichen eines Studiums oder einer Berufsausbildung sowie den Einstieg in den Arbeitsmarkt über gering vergütete Praktika; Begründung der Befristung eines ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LAG Berlin-Brandenburg, 20.05.2016 - 6 Sa 1787/15

    Praktikum; Scheinpraktikum; Arbeitsverhältnis; Ausbildungszweck; Zeitschrift

    Im Ergebnis sind nach jedem Praktikumsbegriff keine echten Praktika im Sinne von Nicht-Arbeitsverhältnissen "Praktika" von bereits fertigen Absolventen eines einschlägigen Studiums, die lediglich dem Einstieg in den Arbeitsmarkt dienen, jedoch überwiegend mit üblichen Arbeitsaufgaben von Arbeitnehmern verbunden sind (ähnlich Erfurter Kommentar/Schlachter, 16. Aufl. 2016, BBiG , § 26 Rn. 4 m.w.N.; folgend LAG Köln vom 16.05.2008 - 11 Sa 20/08 - juris Rn. 40).
  • ArbG Bochum, 25.03.2014 - 2 Ca 1482/13

    Praktikantin bei Rewe - 17.000 Euro nachträgliches Gehalt

    Soweit also weder eine Qualifikation vermittelt wird, noch eine fachlich betreute Ausbildung vorliegt, sondern die Erbringung einer Arbeitsleistung im Vordergrund steht und lediglich der Erwerb von Berufserfahrung ermöglicht werden soll, handelt es sich um ein Arbeitsverhältnis (LAG Köln 16.05.2008 - 11 Sa 20/08 - juris, m.w.N.; vgl. auch LAG Hamm 29.11.2012 - 11 Sa 74/12 - juris; LAG Berlin-Brandenburg 24.06.2011 - 6 Sa 444/11 und 456/11 -juris, sowie LAG Sachsen-Anhalt 18.05.2009 -6 Sa 432/08 -juris).
  • ArbG Bonn, 16.08.2007 - 3 Ca 621/07

    Sachgrundlose Befristung im Anschluss an ein Praktikum - Praktikumsverhältnis als

    (bestätigt, vgl. LAG Köln, Urteil vom 16.5.2007 - 11 Sa 20/08).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht