Rechtsprechung
   LAG Köln, 18.07.2007 - 8 TaBV 4/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,8405
LAG Köln, 18.07.2007 - 8 TaBV 4/07 (https://dejure.org/2007,8405)
LAG Köln, Entscheidung vom 18.07.2007 - 8 TaBV 4/07 (https://dejure.org/2007,8405)
LAG Köln, Entscheidung vom 18. Juli 2007 - 8 TaBV 4/07 (https://dejure.org/2007,8405)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,8405) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BetrVG § 1 Abs. 2 § 3 Abs. 1 Nr. 3 § 19
    Unwirksame Betriebsratswahl bei Verkennung des Betriebsbegriffs - kein gemeinsamer Betrieb bei Fehlen einheitlicher Leitung in personellen und sozialen Angelegenheiten - abweichende tarifvertragliche Regelung zur Arbeitnehmervertretungen nur aufgrund besonderer Umstände

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Betriebsratswahl wegen der Verkennung des Betriebsbegriffs; Erfordernis der Feststellbarkeit des Bezugs einer einheitlichen Leitung auf die wesentlichen Funktionen des Arbeitgebers in personellen und sozialen Angelegenheiten als Voraussetzung für die Annahme eines gemeinsamen Betriebes; Möglichkeit der Festlegung abweichender Arbeitnehmervertretungsstrukturen gem. § 3 Abs. 1 Nr. 3 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) durch einen Tarifvertrag; Nichtausreichen der gesetzlichen Regelungen aufgrund besonderer Umstände und Erfordernisse für eine wirksame und zweckmäßige Interessenvertretung der Arbeitnehmer als Voraussetzung für die Festlegung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht