Rechtsprechung
   LAG Köln, 18.08.2010 - 3 TaBV 15/10 - Fingernägel   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,975
LAG Köln, 18.08.2010 - 3 TaBV 15/10 - Fingernägel (https://dejure.org/2010,975)
LAG Köln, Entscheidung vom 18.08.2010 - 3 TaBV 15/10 - Fingernägel (https://dejure.org/2010,975)
LAG Köln, Entscheidung vom 18. August 2010 - 3 TaBV 15/10 - Fingernägel (https://dejure.org/2010,975)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,975) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • openjur.de

    Art. 2 Abs. 1 GG; §§ 75, 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG
    Dienstkleidung, Fluggastkontrolle; Mitbestimmung; Persönlichkeitsrecht; Trageordnung

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Art. 2 Abs. 1 GG, §§ 87 Abs. 1 Nr. 1, 75 BetrVG
    Dienstkleidung, Fluggastkontrolle, Mitbestimmung, Persönlichkeitsrecht, Trageordnung

  • ra-skwar.de

    Kleiderordnung - Zulässigkeit der Bestimmungen

  • Wolters Kluwer

    Mitbestimmung bei Regelungen zur äußerlichen Erscheinung des Kontrollpersonals für Fluggäste; Bestimmungen einer Gesamtbetriebsvereinbarung zur Färbung von Fingernägeln und Haaren; Zulässigkeit der generellen Untersagung der Mitnahme und Benutzung von privaten ...

  • Betriebs-Berater

    Vorschriften über Fingernägel, Haare und Unterwäsche

  • rabüro.de

    Zum Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats wegen Regelung einer einheitlichen Dienstkleidung

  • hensche.de

    Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten, Dienstkleidung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Mitbestimmung bei Regelungen zur äußerlichen Erscheinung des Kontrollpersonals für Fluggäste; unwirksame Bestimmungen einer Gesamtbetriebsvereinbarung zur Färbung von Fingernägeln und Haaren; Unwirksamkeit genereller Untersagung der Mitnahme und Benutzung von privaten ...

  • rechtsportal.de

    Mitbestimmung bei Regelungen zur äußerlichen Erscheinung des Kontrollpersonals für Fluggäste; unwirksame Bestimmungen einer Gesamtbetriebsvereinbarung zur Färbung von Fingernägeln und Haaren; Unwirksamkeit genereller Untersagung der Mitnahme und Benutzung von privaten ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (25)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Arbeitgeber darf Mitarbeiterinnen BH vorschreiben

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    Kleider machen Mitarbeiter

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Zulässigkeit von Vorschriften des Arbeitgebers über Kleidung und Erscheinungsbild der Arbeitnehmer

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Bunte Fingernägel sind erlaubt, ein BH aber Pflicht

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Chef darf Unterwäsche vorschreiben

  • heise.de (Pressemeldung, 21.01.2011)

    Chef darf Mitarbeiterin das Tragen von Unterwäsche und gepflegte Haare vorschreiben

  • faz.net (Pressemeldung, 13.01.2011)

    Kleiderordnung: Arbeitgeber darf über Unterwäsche entscheiden

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Und welche Farbe hat ihr BH?

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Gesamtbetriebsvereinbarung über Fingernägel, Haare und Unterwäsche

  • lto.de (Kurzinformation)

    Erscheinungsbild von Arbeitnehmern nur bedingt Chefsache

  • lto.de (Kurzinformation)

    Erscheinungsbild von Arbeitnehmern nur bedingt Chefsache

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Einfarbige Fingernägel und natürliche Haarfärbungen Vorschrift?

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    Darf ein Arbeitgeber das Aussehen der Mitarbeiter bestimmen?

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Vorschriften zu Fingernägeln und Unterwäsche Das Aussehen im Dienst ist nicht uneingeschränkt Privatsache

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Anordnung von Arbeitgeber zum Tragen vom BH rechtswidrig

  • arbeitsrechtsiegen.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeberauflage äußere Erscheiungung » Arbeitsrecht

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Saubere Haare dürfen Praxischefs einfordern

  • goerg.de (Kurzinformation)

    Dienstkleidung am Arbeitsplatz

  • channelpartner.de (Kurzinformation)

    Hitzewelle und Arbeitsrecht - Luftige Kleidung - was der Chef verbieten kann

  • spiegel.de (Pressemeldung)

    Arbeitgeber darf Mitarbeiterinnen Büstenhalter verordnen

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung, 17.01.2011)

    Saubere Haare dürfen Praxischefs einfordern

  • anwalt24.de (Pressemitteilung)

    Bunte Fingernägel erlaubt! Tragevorschriften greifen rechtswidrig in das Persönlichkeitsrecht der Arbeitnehmer ein

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Bunte Fingernägel erlaubt! Tragevorschriften greifen rechtswidrig in das Persönlichkeitsrecht der Arbeitnehmer ein

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kleider machen Arbeitnehmer - darf mein Chef bestimmen, welche Unterwäsche ich tragen muss?

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    LAG Köln zu zulässigen und unzulässigen Vorschriften des Arbeitgebers über Fingernägel, Haare und Unterwäsche - Vorschriften über das Tragen von Unterwäsche zum Schutz der Dienstkleidung und zur Sicherstellung eines ordentlichen Erscheinungsbildes zulässig ...

Besprechungen u.ä. (5)

  • meyer-koering.de (Kurzanmerkung)

    Arbeitgeber darf Mitarbeitern das Tragen von Unterwäsche vorschreiben, jedoch nicht die Farbe der Fingernägel

  • dgbrechtsschutz.de (Entscheidungsbesprechung)

    Körperschmuck und das Arbeitsrecht

  • conlegi.de (Entscheidungsbesprechung)

    Das LAG Köln und der BH

  • channelpartner.de (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kleiderordnung und Weisungsrecht - Dürfen Chefs die Unterwäsche vorschreiben?

  • taylorwessing.com (Entscheidungsbesprechung)

    Dresscode bei der Arbeit - Wann geht der Arbeitgeber zu weit?

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Zusammenfassung von "Kleidung im Arbeitsverhältnis - Persönlichkeitsrechtliche Schranken arbeitsrechtlicher Regelungen" von AR a.Z. Dr. Wiebke Brose, LL.M. und Priv.-Doz. Dr. Stefan Greiner und Prof. Dr. Ulrich Preis, original erschienen in: NZA 2011, 369 - 380.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA-RR 2011, 85
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht