Rechtsprechung
   LAG Köln, 21.04.2004 - 8 (13) Sa 136/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,3957
LAG Köln, 21.04.2004 - 8 (13) Sa 136/03 (https://dejure.org/2004,3957)
LAG Köln, Entscheidung vom 21.04.2004 - 8 (13) Sa 136/03 (https://dejure.org/2004,3957)
LAG Köln, Entscheidung vom 21. April 2004 - 8 (13) Sa 136/03 (https://dejure.org/2004,3957)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,3957) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • openjur.de

    Rechtsweg, Bindungswirkung für das Berufungsgericht, Organmitglied, ausgeschiedener, Kündigungsberechtigung, Kündigungsgrund, Entschuldigungs-/Rechtfertigungsgründe, Darlegungs- und Beweislast, Lohnansprüche, Klage auf zukünftige Leistungen

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    §§ 48, 65 ArbGG, 35 GmbHG, 626 BGB
    Rechtsweg, Bindungswirkung für das Berufungsgericht, Organmitglied, ausgeschiedener, Kündigungsberechtigung, Kündigungsgrund, Entschuldigungs-/Rechtfertigungsgründe, Darlegungs- und Beweislast, Lohnansprüche, Klage auf zukünftige Leistungen

  • Judicialis

    ArbGG § 48; ; ArbGG § 65; ; GmbHG § 35; ; BGB § 626

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ArbGG § 48; ArbGG § 65; GmbHG § 35; BGB § 626
    Bindungswirkung erstinstanzlicher Rechtswegentscheidung für das Berufungsgericht auch bei erweitertem Berufungsantrag - Zuständigkeit der Gesellschafterversammlung für Beendigung des Anstellungsvertrages des GmbH-Geschäftsführers auch bei Verlust der Organstellung ...

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Pflicht des Rechtsmittelgerichtes zur Übernahme einer Entscheidung des vorinstanzlichen Gerichts über den Rechtsweg; Zulässigkeit der Überprüfung der Rechtswegeröffnung durch das Rechtsmittelgericht bei erweiterten Anträgen in der Berufungsinstanz; Grund der Bindung an ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Düsseldorf, 28.09.2005 - 15 U 158/04

    Anforderungen an eine Unterschrift; zur Kündigung eines Anstellungsverhältnisses

    Zwar ist für die Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers nach § 46 Nr. 5 GmbHG allein die Gesellschafterversammlung zuständig (dazu LAG Köln, Urt. v. 21.04.2001, 8 (13) Sa 136/03, www.jurisweb.de Ls. 2 und Rz. 88).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht