Rechtsprechung
   LAG Köln, 24.08.2007 - 11 Sa 241/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,8020
LAG Köln, 24.08.2007 - 11 Sa 241/07 (https://dejure.org/2007,8020)
LAG Köln, Entscheidung vom 24.08.2007 - 11 Sa 241/07 (https://dejure.org/2007,8020)
LAG Köln, Entscheidung vom 24. August 2007 - 11 Sa 241/07 (https://dejure.org/2007,8020)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,8020) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HGB § 75d Satz 2; BGB § 611 Abs. 1
    Unwirksame Honorarabführungsklausel in Arbeitsvertrag eines angestellten Rechtsanwalts bei zu langer Bindungsfrist

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wirksamkeit einer Honorarabführungsvereinbarung im Arbeitsvertrag eines angestellten Rechtsanwalts; Folgen der Erstreckung einer Honorarabführungsvereinbarungen auf einen Zeitraum von drei Jahren nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses; Zulässigkeit von sog. Mandantenübernahmeklauseln; Zulässigkeit einer reinen Mandantenübernahmeklausel bei einer Bindungsdauer von mehr als zwei Jahren; Geltungserhaltende Reduktion bei Wettbewerbsverboten mit zu langer Bindung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von ""Wo aber Gefahr ist, ..." - Wettbewerbsverbote unter Insolvenzverwaltern - Zugleich Anmerkung zu LAG Köln - 11 Sa 241/07, ZInsO 2008, 682 (in diesem Heft)" von RAin Anja J. Weissbrodt, original erschienen in: ZInsO 2008, 633 - 638.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA-RR 2008, 10



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BAG, 11.12.2013 - 10 AZR 286/13

    Mandantenübernahmeklausel - Arbeitgeberwechsel

    Diese Rechtsprechung ist weitgehend auf Zustimmung gestoßen (LAG Köln 24. August 2007 - 11 Sa 241/07 - Rn. 30; Bauer/Diller Rn. 136; Bauer Anm. AP HGB § 75d Nr. 4; Bohle MDR 2003, 140, 141; Diller EWiR 2002, 1049 f.; Feuerich/Weyland/Weyland BRAO 8. Aufl. § 27 Rn. 46; Grimm/Brock/Windeln aaO; HWK/Diller 5. Aufl. § 74 HGB Rn. 54; Kittner/Zwanziger/Deinert/Mayer 7. Aufl. § 90 Rn. 48; Preis/Stoffels Der Arbeitsvertrag 4. Aufl. II W 10 Rn. 74; Schaub/Vogelsang ArbR-Hdb. 15. Aufl. § 55 Rn. 21; von Steinau-Steinrück AnwBl. 2008, 90, 92) , wobei regelmäßig nur die Konstellation Beachtung findet, dass ein ehemaliger Arbeitnehmer sich selbständig macht und frühere Mandate nunmehr als Selbständiger bearbeitet (umfassender Bauer/Diller aaO unter Hinweis auf "besondere Probleme" bei einer anschließenden Tätigkeit als Angestellter; Grimm/Brock/Windeln aaO S. 93) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht