Rechtsprechung
   LAG Köln, 26.01.2015 - 2 Sa 562/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,3008
LAG Köln, 26.01.2015 - 2 Sa 562/14 (https://dejure.org/2015,3008)
LAG Köln, Entscheidung vom 26.01.2015 - 2 Sa 562/14 (https://dejure.org/2015,3008)
LAG Köln, Entscheidung vom 26. Januar 2015 - 2 Sa 562/14 (https://dejure.org/2015,3008)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,3008) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Zulässigkeit der Befristung einer Tätigkeit in der Poststelle der GEZ im Hinblick auf die Änderung des Rundfunkstaatsvertrages zum 01.01.2013

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    § 14 TzBfG
    Zulässigkeit der Befristung einer Tätigkeit in der Poststelle der GEZ im Hinblick auf die Änderung des Rundfunkstaatsvertrages zum 01.01.2013

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Köln, 03.03.2016 - 8 Sa 1060/15

    Befristete Erhöhung; Arbeitszeit

    Das habe bereits das Landesarbeitsgericht Köln in einem Parallelverfahren (Urteil vom 20.01.2015- 2 Sa 562/14) festgestellt.

    Kammer des Landesarbeitsgerichts in ihrer Entscheidung vom 26.01.2015(2 Sa 562/14), die zwar ein befristetes Arbeitsverhältnis betrifft, aber insoweit parallel ist, als es sich auch um eine Verwaltungsassistentin in der Poststelle der Beklagten handelt und die Befristung nach § 14 Abs. 1 Nr. 1TzBfG von den Beklagten entsprechend zu dem hier streitigen Fall begründet worden ist.

  • LAG Köln, 20.12.2019 - 4 Sa 318/19

    Unzulässige Klage gegen nicht-rechtsfähige Partei; Berichtigung des

    Er ist aber, wie die frühere G , nach § 10 Abs. 7 des Rundfunkbeitragsstaatsvertrags (RBStV) eine nichtrechtsfähige öffentlich-rechtliche Verwaltungsgemeinschaft (vgl. Landesarbeitsgericht Köln, Urteil vom 26. Januar 2015 - 2 Sa 562/14, Rn. 2, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht