Rechtsprechung
   LAG München, 25.09.1998 - 11 Sa 1326/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,4166
LAG München, 25.09.1998 - 11 Sa 1326/97 (https://dejure.org/1998,4166)
LAG München, Entscheidung vom 25.09.1998 - 11 Sa 1326/97 (https://dejure.org/1998,4166)
LAG München, Entscheidung vom 25. September 1998 - 11 Sa 1326/97 (https://dejure.org/1998,4166)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,4166) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Wirksamkeit einer ordentlichen Kündigung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Nichtigkeitsklage wegen nicht vorschriftsmäßiger Besetzung des Gerichts - Zulässigkeit der Beschränkung der Anfechtung auf die Entscheidung über die Auflösung des Arbeitsverhältnisses gegen Abfindung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BAG, 07.03.2002 - 2 AZR 158/01

    Auflösungsantrag des Arbeitgebers

    Mit Zwischenurteil vom 25. September 1998 (- 11 Sa 1326/97 -) hat das Landesarbeitsgericht das Urteil vom 7. Juni 1996 insgesamt wegen Verstoßes gegen das verfassungsrechtliche Gebot des gesetzlichen Richters aufgehoben und gegen diese Entscheidung die Revision zugelassen.
  • BAG, 02.12.1999 - 2 AZR 843/98

    Nichtigkeitsklage wegen nicht vorschriftsmäßiger Besetzung des Gerichts -

    Landesarbeitsgericht München - 11 Sa 1326/97 -.

    2 AZR 843/98 11 Sa 1326/97.

    Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 25. September 1998 - 11 Sa 1326/97 - aufgehoben.

  • LAG München, 09.09.2009 - 10 Sa 88/99

    Urlaubsabgeltung Schwerbehindertenurlaub 1987, 1988; Berechnung eines tariflichen

    In einem Wiederaufnahmeverfahren hat das Landesarbeitsgericht München mit Zwischenurteil vom 25.09.1998 (Az.: 11 Sa 1326/97) dieses Urteil wieder aufgehoben, das Bundesarbeitsgericht mit Urteil vom 02.12.1999 (2 AZR 843/98 = AP Nr. 4 zu § 79 ArbGG 1979) das Urteil des Landesarbeitsgerichts wieder aufgehoben und den Rechtsstreit zu- 10 Sa 88/99 -4rückverweisen und das Landesarbeitsgericht München daraufhin mit Urteil vom 13.12.2000 (Az.: 5 Sa 429/00) das Arbeitsverhältnis erneut zum 30.06.1988 gegen Zahlung einer Abfindung von DM 100.000,00 aufgelöst.
  • LAG München, 13.12.2000 - 5 Sa 429/00

    Antrag auf Auflösung eines Arbietsverhältnisses durch Urteil bei Unwirksamkeit

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • LAG München, 01.08.2000 - 5 Sa 429/00

    Auflösung eines Arbeitsverhältnisses durch das Arbeitsgericht

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht