Rechtsprechung
   LAG München, 04.12.2019 - 8 Sa 146/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,41716
LAG München, 04.12.2019 - 8 Sa 146/19 (https://dejure.org/2019,41716)
LAG München, Entscheidung vom 04.12.2019 - 8 Sa 146/19 (https://dejure.org/2019,41716)
LAG München, Entscheidung vom 04. Dezember 2019 - 8 Sa 146/19 (https://dejure.org/2019,41716)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,41716) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • IWW

    § 611a BGB Vorschriften§ ... 126 BGB, § 2 Abs. 1 Nr. 3 a) und b) ArbGG, § 615 BGB, § 623 BGB, § 127 BGB, § 3 Nr. 23 TKG, § 256 ZPO, § 611a BGB, § 315 BGB, § 127 Abs. 2 BGB, § 64 Abs. 1, Abs. 2 lit. c) ArbGG, § 611a Abs. 1 BGB, § 611a Abs. 1 Satz 1 BGB, § 611a Abs. 1 Satz 2 BGB, § 611a Abs. 1 Satz 3 BGB, § 611a Abs. 1 Satz 4 BGB, § 611a Abs. 1 Satz 5 BGB, § 611a Abs. 1 Satz 6 BGB, § 106 Satz 1 GewO, § 12 Abs. 1 Satz 1 TzBfG, § 14 Abs. 4 TzBfG, § 16 Satz 1 TzBfG, § 17 TzBfG, §§ 133, 157 BGB, § 127 Abs. 2 Satz 1 BGB, §§ 611a, 613, 242 BGB, Art. 2 Abs. 1, Art. 1 Abs. 1 GG, § 615 Satz 1, §§ 293 ff. BGB, § 280 Abs. 1 BGB, § 823 Abs. 1 BGB, § 823 Abs. 2 BGB, § 826 BGB, § 533 ZPO, § 1 BUrlG, § 2 BUrlG, § 2 Satz 1 BUrlG, § 2 Satz 2, Halbs.2 BUrlG, § 97 Abs. 1 ZPO, § 72 Abs. 2 Nr. 1 ArbGG

  • BAYERN | RECHT

    BGB § 126, § 127, § 293 f.§ 611a, § 615, § 623, § 823 Abs. 1, 2; UrhG § 13; TKG § 3 Nr. 23; ZPO § 256; HBG § 84 Abs. 1 S. 2; TzBfG § 12 Abs. 1 S. 1, § 14 Abs. 4, § 17; BUrlG § 1, § 2
    Fremdbestimmung und persönliche Abhängigkeit eines Arbeitnehmers - Eingliederung in die Arbeitsorganisation

  • Arbeitsgerichtsbarkeit in Bayern

    § 611a BGB
    Arbeitnehmereigenschaft, Crowdworker

  • rewis.io
  • hofauer.com

    E-Mail als wirksame Kündigungserklärung eines Auftragsverhältnisses

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 611a

  • rechtsportal.de

    Abgrenzung zwischen Arbeitsverhältnis und Rechtsverhältnis eines selbstständig Tätigen

  • rechtsportal.de

    Abgrenzung zwischen Arbeitsverhältnis und Rechtsverhältnis eines selbstständig Tätigen

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zur Arbeitnehmereigenschaft eines Crowdworkers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (23)

  • IWW (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Mikrojobs: Crowdworker sind keine Arbeitnehmer Revision zugelassen

  • IWW (Kurzinformation)

    Internetarbeit | Crowdworker sind keine Arbeitnehmer

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation und Auszüge und Pressemitteilung)

    Crowdworker: Kein Arbeitsverhältnis mit Plattform die Arbeit vermittelt

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Crowdworker sind keine Arbeitnehmer

  • lto.de (Pressebericht, 04.12.2019)

    Arbeit 4.0: Crowdworker sind keine Arbeitnehmer

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Crowdworker ist kein Angestellter

  • archive.ph (Pressebericht, 04.12.2019)

    Crowdworker sind keine Angestellten

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Die Vereinbarung eines sog. Crowdworkers mit dem Betreiber einer Internet-Plattform begründet kein Arbeitsverhältnis

  • dgbrechtsschutz.de (Kurzinformation)

    Ist der Crowdworker ein Arbeitnehmer?

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    E-Mail als wirksame Kündigungserklärung eines Auftragsverhältnisses

  • datev.de (Kurzinformation)

    Vereinbarung eines Crowdworkers mit dem Betreiber einer Internetplattform begründet kein Arbeitsverhältnis

  • ecovis.com (Kurzinformation)

    Crowdworker im Arbeitsrecht

  • fgvw.de (Kurzinformation)

    Crowdworker sind keine Arbeitnehmer

  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation)

    Sind Crowdworker keine Arbeitnehmer

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Crowdworker sind arbeitsrechtlich keine Angestellten

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Crowdworking: Internet-Jobber sind selbstständig

  • hoganlovells-blog.de (Kurzinformation)

    Kein Arbeitnehmerstatus für Crowdworker

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Selbständigkeit bei digitalen Plattformen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Crowdworker sind keine Arbeitnehmer

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Crowdworker als Arbeitnehmer des Plattformbetreibers der Internetplattform anzusehen?

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Crowdworker ist kein Arbeitnehmer - Basisvereinbarung sieht keinerlei Verpflichtung zur Erbringung von Leistungen vor und ist somit nicht als Arbeitsvertrag anzusehen

  • beck-blog (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Crowdworker-Prozess

  • lto.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 05.11.2019)

    Arbeitnehmerstatus für Crowdworker? Wo der Mensch zur Menge wird

Besprechungen u.ä.

  • heuking.de (Entscheidungsbesprechung)

    Crowdworker sind keine Arbeitnehmer

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2020, 1014
  • ZIP 2020, 788
  • NZA 2020, 316
  • MMR 2020, 791
  • NZA-RR 2020, 182
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 01.12.2020 - 9 AZR 102/20

    Arbeitnehmereigenschaft von "Crowdworkern"

    Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 4. Dezember 2019 - 8 Sa 146/19 - in der Kostenentscheidung insgesamt und in der Sache teilweise aufgehoben.

    Es wird festgestellt, dass das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 4. Dezember 2019 - 8 Sa 146/19 - insoweit gegenstandslos ist, als der Klageantrag auf Gewährung von Urlaub abgewiesen worden ist.

    Im Übrigen wird die Revision gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 4. Dezember 2019 - 8 Sa 146/19 - zurückgewiesen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht