Rechtsprechung
   LAG München, 29.10.2015 - 4 Sa 527/15   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW

    § 14 Abs. 1 S. 2 Nr. 4 TzBfG, § ... 14 Abs. 1 S. 2 Nr. 1 TzBfG, Art. 5 Abs. 1 S. 2 GG, Art. 5 GG, Art. 5 Abs. 3 GG, § 14 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 TzBfG, § 242 BGB, § 626 Abs. 1 BGB, § 64 Abs. 2 ArbGG, §§ 66 Abs. 1 Satz 1, 64 Abs. 6 Satz 1 ArbGG, 519, 520 ZPO, § 69 Abs. 2 ArbGG, §§ 133, 157 BGB, §§ 305 Abs. 1, 310 Abs. 3 Nr. 2 BGB, § 3 Abs. 1 S. 2 Alt. 1 TzBfG, § 286 Abs. 1 ZPO, § 307 Abs. 1 S. 2 BGB, § 14 Abs. 1 TzBfG, § 65 ArbGG, § 14 Abs. 1 Satz 2 TzBfG, Art. 5 Abs. 2 GG, § 14 TzBfG, § 14 Abs. 1 S. 2 TzBfG, Art. 5 Abs. 1 S. 2, Abs. 3 GG, § 138 Abs. 1, Abs. 2 BGB, §§ 123 Abs. 1, 142 Abs. 1 BGB, § 123 Abs. 1 BGB, § 286 Abs. 1 BGB, § 97 Abs. 1 ZPO

  • BAYERN | RECHT

    GG Art. 5 Abs. 1 S. 2, Art. 5 Abs. 3... ; TzBfG § 3 Abs. 1 S. 2 Alt. 1, § 14 Abs. 1 S. 2 Nr. 1, Nr. 2, Nr. 4; BGB § 123 Abs. 1, § 133, § 138 Abs. 1, Abs. 2, § 142 Abs. 1, § 157, § 242, § 286 Abs. 1, § 305 Abs. 1, § 307 Abs. 1 S. 2, § 310 Abs. 3 Nr. 2, § 626 Abs. 1; ZPO § 97 Abs. 1, § 286 Abs. 1, § 519, § 520; ArbGG § 64 Abs. 2, § 64 Abs. 6 S. 1, § 65, § 66 Abs. 1 S. 1, § 69 Abs. 2
    Eine Befristung kann sich auch eindeutig aus der Vertragsauslegung ergeben

  • Arbeitsgerichtsbarkeit in Bayern

    § 14 Abs. 1 TzBfG, Art. 5 GG
    Befristeter Arbeitsvertrag, Künstler

  • hensche.de

    Befristung, Künstler

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kalendermäßig befristetes Arbeitsverhältnis des Hauptdarstellers einer langjährigen Krimiserie einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BAG, 30.08.2017 - 7 AZR 864/15  

    Befristung - Eigenart der Arbeitsleistung - Schauspieler in einer Krimiserie

    Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts München vom 29. Oktober 2015 - 4 Sa 527/15 - wird als unzulässig verworfen, soweit sie sich gegen die Abweisung des Klageantrags zu 3.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht