Rechtsprechung
   LAG Nürnberg, 02.08.2011 - 7 TaBV 66/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,14298
LAG Nürnberg, 02.08.2011 - 7 TaBV 66/10 (https://dejure.org/2011,14298)
LAG Nürnberg, Entscheidung vom 02.08.2011 - 7 TaBV 66/10 (https://dejure.org/2011,14298)
LAG Nürnberg, Entscheidung vom 02. August 2011 - 7 TaBV 66/10 (https://dejure.org/2011,14298)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,14298) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Anfechtung einer Betriebsratswahl - Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern bei der Bestimmung der Betriebsgröße

  • Arbeitsgerichtsbarkeit in Bayern

    § 9 BetrVG
    Betriebsratswahl - Betriebsgröße - keine Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern

  • hensche.de

    Betriebsratswahl, Betriebsratswahl: Wahlanfechtung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BetrVG § 9 S. 1
    Betriebsratsgröße im Entleiherbetrieb

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bei der Bestimmung der Größe des Betriebsratsgremiums sind Leiharbeitnehmer nicht zu berücksichtigen; Berücksichtigung der Betriebsratsgröße im Entleiherbetrieb

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BAG, 13.03.2013 - 7 ABR 69/11

    Leiharbeitnehmer - Betriebsratsgröße

    bis 14. wird der Beschluss des Landesarbeitsgerichts Nürnberg vom 2. August 2011 - 7 TaBV 66/10 - aufgehoben.
  • ArbG Kassel, 11.12.2014 - 9 BV 8/14
    In der Begründung zum Gesetzesentwurf (BT-Drucksache 14/5741; III 3; Entwurf eines Gesetzes zur Reform des Betriebsverfassungsgesetzes vom 02.04.2001) ist lediglich ausgeführt, dass mit einer Neudefinition des allgemeinen Arbeitnehmerbegriffs für die betriebsverfassungsrechtliche Situation nicht viel gewonnen wäre und statt dessen durch verschiedene Neuregelungen behutsam dort eingegriffen werden solle, wo Arbeitnehmern des eigenen Betriebs an externen Arbeitsplätzen der Schutz der betrieblichen Mitbestimmung gewährleistet werden müsse und wo externe Arbeitnehmer der Weisungsbefugnis des Inhabers des Einsatzbetriebes unterlägen (zitiert anhand der Entscheidung LAG Nürnberg v. 02.08.2011 - 7 TaBV 66/10, Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht