Rechtsprechung
   LAG Nürnberg, 06.11.2012 - 7 Sa 251/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,43146
LAG Nürnberg, 06.11.2012 - 7 Sa 251/12 (https://dejure.org/2012,43146)
LAG Nürnberg, Entscheidung vom 06.11.2012 - 7 Sa 251/12 (https://dejure.org/2012,43146)
LAG Nürnberg, Entscheidung vom 06. November 2012 - 7 Sa 251/12 (https://dejure.org/2012,43146)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,43146) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW

    GVG § 20 Abs. 2 GG Art. 25

  • openjur.de

    Ausländischer Staat - Gerichtsbarkeit - deutsche

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Deutsche Gerichtsbarkeit für Vergütungsklage eines ausländischen Lehrers an Privatschule eines ausländischen Staates

  • Arbeitsgerichtsbarkeit in Bayern

    § 20 Abs. 2 GVG; Art. 25 GG
    Ausländischer Staat - deutsche Gerichtsbarkeit - Lehrer

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Deutsche Gerichtsbarkeit für Vergütungsklage eines ausländischen Lehrers an Privatschule eines ausländischen Staates

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Keine Immunität für die eine Privatschule betreibende ausländische Republik

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Keine Immunität für eine ausländische Republik, die eine Privatschule betreibt

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 26.04.2017 - 5 AZR 740/16

    Staatenimmunität - drittstaatliche Eingriffsnormen

    Auf die Revision der Beklagten wird - unter Zurückweisung der Revision im Übrigen - das Urteil des Landesarbeitsgerichts Nürnberg vom 6. November 2012 - 7 Sa 251/12 - in seinen Nummern 27 und 28 aufgehoben.
  • LAG München, 23.01.2014 - 3 Sa 676/12

    Deutsche Gerichtsbarkeit, Staatenimmunität, Vergütung, Gehaltskürzung,

    Beide Alternativen sind vorliegend nicht gegeben, weshalb die Beklagte an die arbeitsvertraglich geschuldete Vergütung gebunden ist (vgl. für eine einseitige Gehaltskürzung durch die Republik Chile LAG München, Urt. v. 27.11.2009 - 3 Sa 581/09 - BeckRS 2010, 65909; vgl. zur Gehaltskürzung durch die Republik Griechenland auch LAG Nürnberg, Urt. v. 06.11.2012 - 7 Sa 251/12 - BeckRS 2013, 65928).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht