Rechtsprechung
   LAG Nürnberg, 11.01.2019 - 4 Sa 131/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,20212
LAG Nürnberg, 11.01.2019 - 4 Sa 131/16 (https://dejure.org/2019,20212)
LAG Nürnberg, Entscheidung vom 11.01.2019 - 4 Sa 131/16 (https://dejure.org/2019,20212)
LAG Nürnberg, Entscheidung vom 11. Januar 2019 - 4 Sa 131/16 (https://dejure.org/2019,20212)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,20212) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW

    § ... 9 Abs. 2 KSchG, § 241 Abs. 2 BGB, § 102 Abs. 1 BetrVG, § 9 Abs. 1 Satz 3 KSchG, §§ 185, 186 StGB, § 1 Absatz 2 Satz 1 KSchG, § 241 Absatz 2 BGB, § 323 Absatz 2 BGB, §§ 133, 157 BGB, § 626 Absatz 1 BGB, § 9 Abs. 1 Satz 2 KSchG, § 331 a ZPO, § 69 Abs. 2 ArbGG, §§ 66 Abs. 1, 64 Abs. 6 Satz 1 ArbGG, 519, 520 ZPO, § 331a ZPO, § 227 Abs. 1 ZPO, § 87 Abs. 1 ZPO, § 333 ZPO, § 251a Abs. 2 Satz 1 ZPO, § 563 ZPO, § 355 ZPO, § 309 ZPO, § 563 Abs. 2 ZPO, § 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG, § 240 StGB, § 133 BGB, Art. 5 Abs. 1 GG, Art. 5 Abs. 2 GG, Art. 1 Abs. 1 Satz 1 GG, § 102 Abs. 1 Satz 3 BetrVG, § 102 Abs. 1 Satz 2 BetrVG, § 91 Abs. 1 Satz 1 ZPO, § 72 Abs. 2 Ziff. 1 ArbGG

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    §§ 1 KSchG, 102 BetrVG, 331 a ZPO
    Ordentliche verhaltensbedingte Kündigung (Herabwürdigung und Diskreditierung Vorgesetzter, behauptetes Mobbing); Entscheidung nach Aktenlage; Beteiligung des Betriebsrates

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 05.12.2019 - 2 AZR 240/19

    Verhaltensbedingte Kündigung - Meinungsfreiheit - Schmähkritik

    Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Nürnberg vom 11. Januar 2019 - 4 Sa 131/16 - aufgehoben.

    Mit dem im vorliegenden Revisionsverfahren angegriffenen Berufungsurteil vom 11. Januar 2019 (- 4 Sa 131/16 -) hat das Landesarbeitsgericht die erstinstanzliche Entscheidung abgeändert und die Klage insgesamt abgewiesen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht