Rechtsprechung
   LAG Niedersachsen, 14.11.2006 - 12 Sa 773/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,11335
LAG Niedersachsen, 14.11.2006 - 12 Sa 773/06 (https://dejure.org/2006,11335)
LAG Niedersachsen, Entscheidung vom 14.11.2006 - 12 Sa 773/06 (https://dejure.org/2006,11335)
LAG Niedersachsen, Entscheidung vom 14. November 2006 - 12 Sa 773/06 (https://dejure.org/2006,11335)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,11335) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Krankheitsbedingter Ausfall von Bereitschaftsdiensten - Berücksichtigung von Bereitschaftsdiensten bei der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Krankheitsbedingter Ausfall von Bereitschaftsdiensten - Berücksichtigung von Bereitschaftsdiensten bei der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch eines vollbeschäftigten Angestellten auf die Gutschrift von Stunden auf das Arbeitszeitkonto bei krankheitsbedingt ausgefallenem Bereitschaftsdienst; Berücksichtigung von Bereitschaftsdiensten bei der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall; Bestehen einer ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Freizeitausgleich für krankheitsbedingt ausgefallenen Bereitschaftsdienst

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Rheinland-Pfalz, 19.10.2015 - 3 Sa 251/15

    Außerordentliche Kündigung - Arbeitszeitbetrug - Verhältnismäßigkeit

    Hat ein Arbeitnehmer regelmäßig Bereitschafsdienste zu leisten und kann er einen Bereitschaftsdienst, zu dem er eingeteilt war, wegen Krankheit nicht ableisten, so dürfen ihm die ausgefallenen Stunden nicht vergütungswirksam von seinem Arbeitszeitkonto abgezogen werden (LAG Niedersachsen 14.11.2006, ZTR 2007, 144).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht