Rechtsprechung
   LAG Niedersachsen, 17.07.2006 - 8 Sa 174/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,5939
LAG Niedersachsen, 17.07.2006 - 8 Sa 174/06 (https://dejure.org/2006,5939)
LAG Niedersachsen, Entscheidung vom 17.07.2006 - 8 Sa 174/06 (https://dejure.org/2006,5939)
LAG Niedersachsen, Entscheidung vom 17. Juli 2006 - 8 Sa 174/06 (https://dejure.org/2006,5939)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,5939) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Betriebsübergang - Vergütungsanspruch - Haftung des Geschäftsführers - analoge Anwendung des § 11 Abs 2 GmbHG auch für sogenannte Vorrats-GmbH

  • Judicialis

    Betriebsübergang, Übergang der Leitungsmacht; wirtschaftliche Neugründung durch Verwendung einer VorratsGmbH (persönliche Haftung des Geschäftsführers)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 611 Abs. 1 § 613 a; GmbHG § 7 § 11 Abs. 2
    Persönliche Geschäftsführerhaftung bei Betriebsübergang durch wirtschaftliche Neugründung unter Verwendung einer Vorrats-GmbH

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorliegen oder Nichtvorliegen eines rechtsgeschäftlichen Übergangs eines Betriebes oder Betriebsteils auf einen anderen Inhaber; Notwendigkeit einer Wahrung der Identität der betreffenden wirtschaftlichen Einheit ; Begriff wirtschaftliche Einheit ; Begriff Betriebsinhaber ; Folgen einer Führung des Betriebes im eigenen Namen; Bedeutung der wirtschaftlichen Leitung für das das Vorliegen einer Betriebsinhaberschaft ; Auswirkungen der Übernahme eines nach Zahl und Sachkunde wesentlichen Teils des Personals ; Eintritt oder Nichteintritt eines Betriebsübergangs; Folgen des Fehlens einer eigenwirtschaftlichen Nutzung der überlassenen Betriebsmittel; Anwendung der Gründungsvorschriften des GmbH-Rechts bei der Verwendung eines gebrauchten GmbH-Mantels oder einer Vorrats-GmbH ; Ausstattung einer Vorrats-GmbH mit einem Unternehmen ; Wirtschaftliche Neugründung durch Verwendung einer VorratsGmbH

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • yumpu.com (Leitsatz)

    Betriebsübergang, Übergang der Leitungsmacht, wirtschaftliche Neugründung durch Verwendung einer VorratsGmbH, § 613a BGB, §§ 7, 11 GmbHG

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 25.10.2007 - 8 AZR 917/06

    Betriebsübergang - Kündigung - Vergütungsansprüche

    Die Revision der Beklagten zu 1) gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen vom 17. Juli 2006 - 8 Sa 174/06 - wird zurückgewiesen.

    Auf die Revision des Beklagten zu 2) wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen vom 17. Juli 2006 - 8 Sa 174/06 - im Kostenausspruch und soweit aufgehoben, als es die Berufung des Beklagten zu 2) zurückgewiesen hat.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht