Rechtsprechung
   LAG Niedersachsen, 26.11.2007 - 9 Sa 92/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,9529
LAG Niedersachsen, 26.11.2007 - 9 Sa 92/07 (https://dejure.org/2007,9529)
LAG Niedersachsen, Entscheidung vom 26.11.2007 - 9 Sa 92/07 (https://dejure.org/2007,9529)
LAG Niedersachsen, Entscheidung vom 26. November 2007 - 9 Sa 92/07 (https://dejure.org/2007,9529)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,9529) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 611 Abs. 1 § 612
    Unsubstantiierte Klage auf Überstundenvergütung eines Berufskraftfahrers - unzureichender Verweis auf Tachoscheiben

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anforderungen an die schlüssige Darlegung von Überstunden durch den Arbeitnehmer; Ersatz des konkreten Vortrags von behaupteten Überstunden durch die Vorlage von Tachoscheiben; Darlegungs- und Beweislast eines Arbeitnehmers hinsichtlich geleisteter Mehrarbeit bzw. ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Rheinland-Pfalz, 24.07.2014 - 3 Sa 228/14

    Vergütung von Überstunden - abgestufte Beweislastverteilung

    Soweit die Beklagte im erstinstanzlichen Rechtszug vorgetragen hat, sie habe mit dem Kläger vereinbart, dass dieser 5 Touren pro Woche fahre, von denen eine im Durchschnitt 10 Stunden dauere und damit eine Wochenarbeitszeit von 50 bis 55 Stunden, so verstößt diese - vom Kläger bestrittene - Vereinbarung mit dem Arbeitsgerichts gegen § 3 ArbZG und ist daher gemäß § 134 BGB nichtig (LAG Thüringen 19.03.2002 - 5 Sa 527/99 - LAG Schleswig-Holstein 31.05.2005, NZA-RR 2005, 458; LAG Niedersachsen 26.11.2007 - 9 Sa 92/07 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht