Rechtsprechung
   LAG Rheinland-Pfalz, 12.05.2005 - 4 TaBV 8/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,11898
LAG Rheinland-Pfalz, 12.05.2005 - 4 TaBV 8/05 (https://dejure.org/2005,11898)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 12.05.2005 - 4 TaBV 8/05 (https://dejure.org/2005,11898)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 12. Mai 2005 - 4 TaBV 8/05 (https://dejure.org/2005,11898)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,11898) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Tarifvertragliche Verstärkung der Beteiligungsrechte bei Kündigung älterer Arbeitnehmer - unbeschränkte gerichtliche Überprüfung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zulässigkeit einer Beschwerde des Betriebsrats über einen Beschluss eines Arbeitsgerichts über eine Ersetzung der Zustimmung zu einer geplanten Änderungskündigung; Ersetzung einer Zustimmung zu einer geplanten Änderungskündigung; Folgen einer Anwendbarkeit des Manteltarifvertrags für den Einzelhandel in Rheinland-Pfalz auf Grund nachwirkender Allgemeinverbindlichkeit; Auslegung des § 15 Nr. 5 Manteltarifvertrag für den Einzelhandel in Rheinland-Pfalz (MTV); Ausschluss von ordentlichen Kündigungen von vornherein durch einen Tarifvertrag ; Kollektiv-rechtliche verfahrensmäßige Absicherung des individuellen Kündigungsschutzes für länger gediente, ältere Arbeitnehmer auf kollektiver Ebene ; Zulässigkeit eines Nachschiebens von Gründen durch den Betriebsrat im Beschlussverfahren; Notwendigkeit einer Beteiligung der Arbeitnehmer an dem vorliegenden Beschlussverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht