Rechtsprechung
   LAG Rheinland-Pfalz, 25.06.2015 - 8 Sa 642/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,27957
LAG Rheinland-Pfalz, 25.06.2015 - 8 Sa 642/14 (https://dejure.org/2015,27957)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 25.06.2015 - 8 Sa 642/14 (https://dejure.org/2015,27957)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 25. Juni 2015 - 8 Sa 642/14 (https://dejure.org/2015,27957)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,27957) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • IWW

    § 54 HGB, § ... 174 S. 1 BGB, § 174 S. 2 BGB, § 1 Abs. 2, Abs. 1 KSchG, § 1 Abs. 2 S. 1 KSchG, § 138 Abs. 1, 2 ZPO, § 17 Abs. 3 S. 2 und 4 KSchG, § 17 KSchG, § 18 Abs. 4 KSchG, § 64 Abs. 1, 2 ArbGG, §§ 66 Abs. 1, 64 Abs. 6 ArbGG, §§ 519, 520 ZPO, § 520 Abs. 3 S. 2 Nr. 2 ZPO, § 1 Abs. 2 KSchG, § 177 BGB, § 121 BGB, § 174 BGB, § 180 S. 1 BGB, § 14 Abs. 2 KSchG, § 5 Abs. 3 Nr. 1 BetrVG, § 174 Satz 2 BGB, § 54 Abs. 1 HGB, § 1 Abs. 2 S. 2 Nr. 1 Buchst. b, S. 3 KSchG, § 1 Abs. 2 S. 4 KSchG, § 17 Abs. 3 S. 4 KSchG, § 97 Abs. 1 ZPO, § 72 Abs. 2 ArbGG

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 174 S 1 BGB, § 174 S 2 BGB, § 1 Abs 2 S 4 KSchG, § 1 Abs 2 S 1 Alt 3 KSchG
    Betriebsbedingte Kündigung - Vollmachtsvorlage durch einen Hoteldirektor - anderweitige Beschäftigungsmöglichkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Düsseldorf, 19.01.2018 - 10 Sa 109/17

    Wirksamkeit der betriebsbedingten Kündigung des Arbeitsverhältnisses wegen

    Besteht diese Möglichkeit, kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer also auf einem anderen freien Arbeitsplatz in einem anderen Betrieb des Unternehmens weiterbeschäftigen, so ist die gleichwohl ausgesprochene (Beendigungs-) Kündigung nicht ultima-ratio und aus diesem Grunde sozialwidrig (vgl. z.B. Landesarbeitsgericht Düsseldorf, Urteil vom 28. April 2016 - 5 Sa 784/15 -, Rn. 42, juris; Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz, Urteil vom 25. Juni 2015 - 8 Sa 642/14 -, Rn. 81, juris).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 25.06.2015 - 8 Sa 643/14
    8 Sa 643/14 = identisch mit 8 Sa 642/14.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht