Rechtsprechung
   LAG Rheinland-Pfalz, 25.09.2008 - 10 Sa 162/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,11698
LAG Rheinland-Pfalz, 25.09.2008 - 10 Sa 162/08 (https://dejure.org/2008,11698)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 25.09.2008 - 10 Sa 162/08 (https://dejure.org/2008,11698)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 25. September 2008 - 10 Sa 162/08 (https://dejure.org/2008,11698)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,11698) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 35 Abs 1 GmbHG, § 1 KSchG, § 14 Abs 1 Nr 1 KSchG, § 622 Abs 1 BGB, § 138 BGB
    Keine Mutation des GmbH-Geschäftsführer zum Arbeitnehmer des Insolvenzverwalters - Diskriminierung

  • Judicialis

    DÜG § 1; ; ArbGG § 64 Abs. 1; ; ArbGG § ... 64 Abs. 2; ; ArbGG § 64 Abs. 6; ; ArbGG § 66 Abs. 1; ; ZPO § 517; ; ZPO § 519; ; GmbHG § 35 Abs. 1; ; KSchG § 1; ; KSchG § 14 Abs. 1 Nr. 1; ; BGB § 138; ; BGB § 242; ; BGB § 622 Abs. 1; ; AGG § 2 Abs. 4; ; BUrlG § 2; ; BUrlG § 7 Abs. 4; ; InsO § 80 Abs. 1; ; InsO § 97 Abs. 2; ; InsO § 101 Abs. 1 Satz 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers und Alleingesellschafters durch Insolvenzverwalter; unbegründete Klage auf Urlaubsabgeltung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Arbeitnehmereigenschaft eines GmbH-Geschäftsführers nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens; Kündigungsschutzklage eines GmbH-Geschäftsführers und Geltendmachung von Urlaubsansprüchen durch den GmbH-Geschäftsführer; Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers und ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZI 2009, 159
  • NZG 2009, 195
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Berlin-Brandenburg, 19.06.2012 - L 8 AL 211/11

    Insolvenzgeld - Geschäftsführer einer insolventen GmbH - Insolvenz der

    Die Rechtsprechung des LAG Rheinland Pfalz (Urteil vom 25. September 2008 - 10 Sa 162/08, Fundstelle Juris), auf die sich die Beklagte augenscheinlich stütze, sei nicht anwendbar, da er, der Kläger, zu keinem Zeitpunkt Alleingesellschafter der A GmbH gewesen sei.

    In Übereinstimmung mit dem Urteil des LAG Rheinland Pfalz vom 29. September 2008 (10 Sa 162/08) werde ein Geschäftsführer nicht durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens zum Arbeitnehmer des Insolvenzverwalters.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht