Rechtsprechung
   LAG Rheinland-Pfalz, 30.10.2009 - 6 TaBV 33/09   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 87 Abs 1 Nr 1 BetrVG
    Kein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei einem Verbot der Handynutzung während der Arbeitszeit

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Volltext/Auszüge)

    Kein Mitbestimmungsrecht der Betriebsräte bei Verbot der Handybenutzung während der Arbeitszeit

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Handyverbot während der Arbeitszeit - Mitbestimmungsrecht Betriebsrat

  • arbeitsrecht-rheinland-pfalz.de

    Handyverbot während der Arbeitszeit; kein Mitbestimmungsrecht

  • arbeitsrecht-hessen.de

    Handyverbot während der Arbeitszeit; kein Mitbestimmungsrecht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BetrVG § 87 Abs. 1 Nr. 1
    Handyverbot in Altenpflegeheim; unbegründeter Unterlassungsantrag des Betriebsrats

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Handyverbot in Altenpflegeheim; Begründetheit des Unterlassungsantrags eines Betriebsrats

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Keine Mitbestimmung bei Verbot der Handy-Nutzung während der Arbeitszeit

  • heise.de (Pressebericht, 06.12.2010)

    Verbot privater Handynutzung während der Arbeitszeit

  • gruner-siegel-partner.de (Kurzinformation)

    AG dürfen Nutzung privater Handys während Arbeitszeit verbieten

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Keine Betriebsratszustimmung bei Handy-Verbot während Arbeitszeit

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Arbeitgeber darf private Handynutzung verbieten

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Verbot der Handynutzung während der Arbeitszeit

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Einseitiges Verbot der privaten Handynutzung durch den Arbeitgeber ist wirksam

  • cpm-steuerberater.de (Kurzinformation)

    Handyverbot am Arbeitsplatz

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Verbot des Arbeitgebers, das private Handy während der Arbeitszeit zu benutzen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Handyverbot: Arbeitgeber kann Handynutzung am Arbeitsplatz verbieten - Es ist eine selbstverständliche Pflicht, das Handy nicht privat während der Arbeitszeit zu nutzen

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Keine Mitbestimmung des Betriebsrates bei Verbot der Handynutzung während der Arbeitszeit

Besprechungen u.ä. (3)

  • meyer-koering.de (Entscheidungsbesprechung)

    Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Verbot der Handynutzung während der Arbeitszeit?

  • goerg.de (Entscheidungsbesprechung)

    Verbot der privaten Handynutzung am Arbeitsplatz

  • wkblog.de (Entscheidungsbesprechung)

    Das Handyverbot am Arbeitsplatz

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des LAG Rheinland-Pfalz vom 30.10.2009, Az.: 6 TaBV 33/09 (Kein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei einem Verbot der Handynutzung während der Arbeitszeit)" von RA Lars Weinbrenner, original erschienen in: AiB 2010, 692 - 694.

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LAG Rheinland-Pfalz, 22.02.2011 - 3 Sa 474/09  

    Außerordentliche Kündigung wegen Telefonierens im Operationssaal

    Diese Entscheidung wurde vom LAG Rheinland-Pfalz im Beschluss vom 30.10.2009 - 6 TaBV 33/09 - bestätigt, wobei das LAG die Auffassung vertreten hat, dass es zu den selbstverständlichen Pflichten der betreffenden Arbeitnehmer gehört, dass diese Arbeitnehmer während der Arbeitszeit von der aktiven und passiven Benutzung des Privathandys absehen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht