Rechtsprechung
   LAG Sachsen, 26.02.2001 - 2 Sa 106/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,7938
LAG Sachsen, 26.02.2001 - 2 Sa 106/99 (https://dejure.org/2001,7938)
LAG Sachsen, Entscheidung vom 26.02.2001 - 2 Sa 106/99 (https://dejure.org/2001,7938)
LAG Sachsen, Entscheidung vom 26. Februar 2001 - 2 Sa 106/99 (https://dejure.org/2001,7938)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,7938) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verweigerung der Leistung wegen Verjährung eines Nachzahlungsanspruches; Hemmung der Verjährung nach rechtskräftiger Abweisung der Kündigungsschutzklage durch das Bundesarbeitsgericht während eines Verfassungsbeschwerdeverfahrens

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 203
    Verweigerung der Leistung wegen Verjährung eines Nachzahlungsanspruches/Hemmung der Verjährung nach rechtskräftiger Abweisung der Kündigungsschutzklage durch das BAG während Verfassungsbeschwerdeverfahrens?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 07.11.2002 - 2 AZR 297/01

    Verjährung; Unterbrechung; Hemmung; "Höhere Gewalt" bei Aufhebung einer

    Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Sächsischen Landesarbeitsgerichts vom 26. Februar 2001 - 2 Sa 106/99 - wird auf Kosten des Klägers zurückgewiesen.
  • LAG Niedersachsen, 10.03.2003 - 5 Sa 1404/02

    Pfändung von Arbeitseinkommen - Gesamtgläubigerschaft bei Ehegatten -

    Die Rechtslage muss zumindest objektiv zweifelhaft sein (BAG 13.06.2002 - 2 AZR 391/01 - NZA 2003, 44; Sächsisches LAG 26.02.2001 -2 Sa 106/99 -LAGE § 203 BGB Nr. 1).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht