Rechtsprechung
   LAG Schleswig-Holstein, 03.04.2008 - 2 Ta 51/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,8128
LAG Schleswig-Holstein, 03.04.2008 - 2 Ta 51/08 (https://dejure.org/2008,8128)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 03.04.2008 - 2 Ta 51/08 (https://dejure.org/2008,8128)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 03. April 2008 - 2 Ta 51/08 (https://dejure.org/2008,8128)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,8128) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 114 ZPO, § 123 Abs 1 Alt 2 BGB
    Anforderungen an die Voraussetzungen der Erfolgsaussichten im Rahmen des § 114 ZPO - Darlegungs- und Beweislast - widerrechtliche Androhung einer Kündigung

  • LAG Schleswig-Holstein PDF

    Prozesskostenhilfe, Erfolgsaussicht, Aufhebungsvertrag, Anfechtung, Drohung (widerrechtliche), Kündigung, Schlüssigkeit, Vortrag, schlüssiger, Anforderungen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an die Prüfung der hinreichenden Erfolgsaussicht bei der Gewährung von Prozesskostenhilfe; Folgen des Vorliegens einer Möglichkeit der Beweisaufnahme für den schlüssigen Vortrag

  • Judicialis

    ZPO § 114; ; ZPO § 127 Abs. 2 Satz 2; ; ZPO § 139 Abs. 1; ; ZPO § 573 Abs. 3; ; BGB § 123; ; BGB § 123 Abs. 1, 2. Fall; ; ArbGG § 61a

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Hinreichende Erfolgsaussicht bei schlüssiger Darlegung der Anfechtung eines Aufhebungsvertrages - Parteivernehmung als zulässiges Beweismittel für Vieraugengespräch

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwalt-kiel.com (Kurzinformation)

    PKH bei nicht bewiesener Drohung mit Kündigung und daraufhin unterzeichnetem Aufhebungsvertrag

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht