Rechtsprechung
   LAG Schleswig-Holstein, 15.05.2007 - 5 TaBV 5/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,22845
LAG Schleswig-Holstein, 15.05.2007 - 5 TaBV 5/07 (https://dejure.org/2007,22845)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 15.05.2007 - 5 TaBV 5/07 (https://dejure.org/2007,22845)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 15. Mai 2007 - 5 TaBV 5/07 (https://dejure.org/2007,22845)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,22845) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Erstattung von Schulungskosten des bei einem Arbeitgeber gewählten Betriebsrates für ein dreitägiges Seminar "Arbeitsgerichtliche Praxis, Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats"; Grundsätzliche Ansehung von Schulungskosten als Kosten der ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2007, 1143
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Schleswig-Holstein, 03.06.2009 - 6 TaBV 55/08

    Betriebsrat, Schulungskosten, Kostenerstattung, Betriebsratsmitglied,

    Das Arbeitsgericht habe die Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein vom 15.05.2007 - 5 TaBV 5/07 - nicht hinreichend beachtet.

    Hier unterscheidet sich der vorliegende Fall auch entscheidend von dem von der 5. Kammer des erkennenden Gerichts am 15.05.2007 (5 TaBV 5/07) entschiedenen Fall, wo es allein um die Durchsetzung von Mitbestimmungsrechten (vor Gericht und Einigungsstelle) ging.

  • LAG Hamm, 16.01.2015 - 13 Sa 1046/14

    Ansprüche eines Arbeitnehmers auf Gutschrift von Arbeitsstunden für die Teilnahme

    Damit war er daran gehindert, in den vier Jahren von 2006 bis 2010 kontinuierlich durch "learning by doing" ( vgl. LAG Schleswig-Holstein, 15.05.2007 - 5 TaBV 5/07 - MDR 2007, 1143) einschlägiges Erfahrungswissen im allgemeinen Arbeitsrecht zu erwerben - vergleichbar mit Fällen eines langjährigen krankheits- oder urlaubsbedingen Ausfalls von Betriebsratsmitgliedern (vgl. BAG, a.a.O.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht