Rechtsprechung
   LAG Schleswig-Holstein, 22.06.2010 - 5 Sa 415/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,16566
LAG Schleswig-Holstein, 22.06.2010 - 5 Sa 415/09 (https://dejure.org/2010,16566)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 22.06.2010 - 5 Sa 415/09 (https://dejure.org/2010,16566)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 22. Juni 2010 - 5 Sa 415/09 (https://dejure.org/2010,16566)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,16566) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • LAG Schleswig-Holstein PDF

    Altersteilzeit, Anspruch auf Altersteilzeit, Altersteilzeitarbeitsvertrag, Abschluss, Ermessensentscheidung, Tarifvertrag, Geltungsbereich, Differenzierung, Gleichheitssatz, Diskriminierung, Benachteiligungsverbot, Alter, Benachrichtigung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ablehnung eines Antrags auf Altersteilzeit im Blockmodell nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes; Maßgeblicher Zeitpunkt zur Überprüfung eines Altersteilzeitbegehrens; Sachgerechte Ungleichbehandlung durch altersbezogene Differenzierung der Anspruchsvoraussetzungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Ablehnung eines Antrags auf Altersteilzeit im Blockmodell nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes; maßgeblicher Zeitpunkt zur Überprüfung eines Altersteilzeitbegehrens; sachgerechte Ungleichbehandlung durch altersbezogene Differenzierung der Anspruchsvoraussetzungen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Düsseldorf, 15.12.2010 - 7 Sa 1288/10

    Ablehnung tariflicher Altersteilzeit bei Überschreiten der Förderungshöchstdauer;

    Dieser Auffassung, die das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein in seiner Entscheidung vom 22.06.2010, 5 Sa 415/09, zitiert nach juris, vertreten hat, schließt die erkennende Berufungskammer sich an.

    Danach bedarf die Vereinbarung (Änderungsvertrag) der Schriftform (vgl. dazu auch LAG Schleswig-Holstein, Urteil vom 22.06.2010, 5 Sa 415/09, zitiert nach juris).

  • BAG, 29.04.2015 - 9 AZR 999/13

    Kündigung einer Betriebsvereinbarung zur Regelung der Altersteilzeit -

    Der Kläger macht nicht geltend, dass die Anknüpfung an das 55. Lebensjahr in § 1 Abs. 1 GBV ATZ als Anspruchsvoraussetzung altersdiskriminierend iSv. §§ 1, 3 Abs. 1 und Abs. 2, § 7 Abs. 1, § 10 AGG gewesen sei (vgl. zur Rechtfertigung einer Altersgrenze für die Gewährung von Altersteilzeit: LAG Düsseldorf 15. Dezember 2010 - 7 Sa 1288/10 - zu II 2 a der Gründe; LAG Schleswig-Holstein 22. Juni 2010 - 5 Sa 415/09 - zu II 5 der Gründe; 4. November 2009 - 6 Sa 18/09 - zu II 3 c der Gründe) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht