Rechtsprechung
   LAG Thüringen, 13.07.1995 - 4 Sa 45/94   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1995,2508
LAG Thüringen, 13.07.1995 - 4 Sa 45/94 (https://dejure.org/1995,2508)
LAG Thüringen, Entscheidung vom 13.07.1995 - 4 Sa 45/94 (https://dejure.org/1995,2508)
LAG Thüringen, Entscheidung vom 13. Juli 1995 - 4 Sa 45/94 (https://dejure.org/1995,2508)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,2508) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Arbeitsgerichtsverfahren: Rechtsmittelbelehrung für den unterlegenen Kläger; Abfindung: Arbeitsverhältnisse der beim Gesundheitswesen Wismut Beschäftigten

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Folgen einer abstrakten Rechtsmittelbelehrung, die sich in der Wiederholung des Gesetzestextes erschöpft; Arbeitsverhältnisse der beim Gesundheitswesen Wismut Beschäftigten; Anwendung von tariflichen Abfindungsregelungen im Bereich des öffentlichen Dienstes; Zahlung einer Abfindung für den Verlust des Arbeitsplatzes in Höhe der Klageforderung; Beginn der Rechtsmittelfrist, wenn die Partei über das Rechtsmittel belehrt worden ist; Maßgaben des Einigungsvertrages

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Sachsen, 10.01.2003 - 3 Sa 331/02

    Auslegung eines Schreibens - Schuldanerkenntnis

    Ein eigenständiger Rechtsgeschäftswille ist nicht erkennbar (hierin liegt auch ein möglicher Unterschied zu dem der Entscheidung des Thüringer Landesarbeitsgerichts vom 13.07.1995 - 4 Sa 45/94 - zugrunde liegenden Sachverhalt: Dort war von einer "Zusage" die Rede).

    Zwar hat die Klägerin wie auch viele andere ehemalige Arbeitnehmer des Gesundheitswesens ..., für den Beklagten erkennbar, im Hinblick auf das genannte Verfahren beim Thüringer Landesarbeitsgericht (4 Sa 45/94), welches in die Entscheidung des BAG vom 20.02.1997 - 8 AZR 15/96 - mündete (jedoch ohne inhaltliches Ergebnis, da die Berufung als unzulässig verworfen wurde) zugewartet.

  • LAG Sachsen, 25.04.2003 - 3 Sa 468/02

    Tarifvertrag, Passivlegitimation, Gesundheitswesen Wismut

    Darin ist gerade kein eigenständiger Rechtsgeschäftswille zu sehen (hierin liegt auch ein möglicher Unterschied zu dem der Entscheidung des Thüringer Landesarbeitsgerichts vom 13.07.1995 - 4 Sa 45/94 - zugrunde liegenden Sachverhalt: Dort war von einer "Zusage" die Rede).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht