Rechtsprechung
   LG Aachen, 20.12.2007 - 6 S 199/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,21026
LG Aachen, 20.12.2007 - 6 S 199/07 (https://dejure.org/2007,21026)
LG Aachen, Entscheidung vom 20.12.2007 - 6 S 199/07 (https://dejure.org/2007,21026)
LG Aachen, Entscheidung vom 20. Dezember 2007 - 6 S 199/07 (https://dejure.org/2007,21026)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,21026) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • rechtstipps.de (Kurzinformation)

    Fitnessvertrag: Laufzeit eines Fitnessvertrages darf 24 Monate nicht überschreiten

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Fitnessvertrag mit Laufzeit von über 24 Monaten unwirksam - Vertrag beginnt mit Vertragsunterzeichnung zu laufen nicht erst mit Beginn der Zahlungsperiode

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 02.08.2012 - XII ZR 42/10

    Fitness-Studiovertrag: Wirksamkeit einer Laufzeitklausel; unangemessene

    Erstlaufzeiten von 24 Monaten wurden bislang in der Rechtsprechung nur vereinzelt für zulässig erachtet (LG Aachen Urteil vom 20. Dezember 2007 - 6 S 199/07 - juris; LG Kiel Urteil vom 28. Oktober 2004 - juris; aA Coester in Staudinger BGB [2006] § 307 BGB Rn. 602).

    c) Soweit in formularvertraglich vereinbarten Erstlaufzeiten von mehr als sechs Monaten in Fitness-Studioverträgen eine unangemessene Benachteiligung des Kunden iSv § 307 Abs. 1 BGB gesehen wird, wird zur Begründung im Wesentlichen darauf abgestellt, dass der Kunde durch die langfristige Vertragsbindung nicht nur in seiner wirtschaftlichen Betätigungsfreiheit, sondern auch in seiner persönlichen Entscheidung über die Art seiner Freizeitgestaltung erheblich eingeschränkt werde (vgl. Christensen in Ulmer/Brandner/Hensen AGB-Recht 11. Aufl. § 309 Nr. 9 BGB Rn. 14; LG Aachen Urteil vom 20. Dezember 2007 - 6 S 199/07 - juris; LG Kiel Urteil vom 28. Oktober 2004 - 1 S 141/04 - juris).

  • AG Kehl, 05.05.2014 - 4 C 68/14

    Fitnessstudiovertrag: Wirksamkeit einer formularmäßig vereinbarten

    Die bindende Laufzeit liegt somit insgesamt über zwei Jahre (so auch LG Aachen, Urt. v. 20.12.2007, Az. 6 S 199/07, juris).
  • AG Köln, 18.12.2012 - 134 C 211/12
    Erstlaufzeiten von 24 Monaten wurden bislang in der Rechtsprechung nur vereinzelt für zulässig erachtet (LG Aachen, Ur t . v . 20.12.2007- Az.: 6 S 199/07; LG Kiel, Urt. v. 28.10.2004- Az.: 1 S 141/04).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht