Rechtsprechung
   LG Aachen, 17.03.2009 - 8 O 449/07   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Makler, Miete

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    AGG §§ 19, 21
    Makler, Miete

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Richtiger Anspruchsgegner im Diskriminierungsfall

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ansprüche auf Erstattung des immateriellen und materiellen Schadens wegen Benachteiligung aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft bei der Begründung eines Wohnraummietverhältnisses; Anforderungen an eine nach dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) unzulässige Benachteiligung durch einen vom Leistungsanbieter beauftragten Dritten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Sonstiges (2)

  • jurion.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Gleichbehandlung im Abseits des Wohnungsmarktes" von Prof./Dr. Peter Derleder, original erschienen in: NZM 2009, 310 - 312.

  • jurion.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des LG Aachen v. 17.3.2009 - 8 O 449/07 (AGG-Verstoß des Immobilienverwalters? - "Neger, äh ...")" von der Redaktion der NJW-Spezial, original erschienen in: NJW Spezial 2009, 323.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZM 2009, 318
  • NZM 2010, 296 (Ls.)
  • ZMR 2009, 685



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • OLG Köln, 19.01.2010 - 24 U 51/09  

    Dunkelhäutiges Paar als Mieter abgelehnt: Verwalter verurteilt // Schadenersatz

    Auf die Berufung der Kläger wird das Urteil der 8. Zivilkammer des Landgerichts Aachen vom 17.3.2009 - 8 O 449/07 - abgeändert.

    Die Kläger beantragen nunmehr, den Beklagten unter Abänderung des Urteils der 8. Zivilkammer des Landgerichts Aachen vom 17.3.2009 - 8 O 449/07 - zu verurteilen, 1) an sie 56,- EUR nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 24.9.2008 zu zahlen.

  • AG Berlin-Tempelhof/Kreuzberg, 19.12.2014 - 25 C 357/14  

    Entschädigung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz in Höhe von insgesamt

    a) Die Beklagte ist als Wohnungseigentümerin und Vermieterin passivlegitimiert (LG Aachen, Urt. v. 17.03.2009, Az.: 8 O 449/07, Rn. 23).
  • AG Aachen, 03.09.2009 - 112 C 51/09  

    Auskunftsanspruch des Mieters auf Erteilung der ladungsfähigen Anschrift des

    Insoweit ist der hier zu entscheidende Fall auch nicht mit dem Sachverhalt vergleichbar, der dem vom Beklagten angeführten Urteil des Landgerichts Aachen vom 17.03.2009 (Az. 8 O 449/07; WuM 2009, 341 f.) zugrunde lag.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht