Rechtsprechung
   LG Arnsberg, 14.06.2017 - I-1 O 182/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,21221
LG Arnsberg, 14.06.2017 - I-1 O 182/16 (https://dejure.org/2017,21221)
LG Arnsberg, Entscheidung vom 14.06.2017 - I-1 O 182/16 (https://dejure.org/2017,21221)
LG Arnsberg, Entscheidung vom 14. Juni 2017 - I-1 O 182/16 (https://dejure.org/2017,21221)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,21221) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch des Käufers eines Diesel-PKW auf Rücktritt vom Vertrag wegen manipulierter Schadstoffsoftware i. Zshg. mit dem sog. "VW-Abgasskandal"; Anforderungen an das Vorliegen einer Unzumutbarkeit der Nacherfüllung durch Reparatur des Fahrzeugs i.S.v. § 440 S. 1 Var. 3 BGB

  • auto-rueckabwicklung.de PDF

    Abgasskandal: Alfa Romeo - Autohaus - Gewährleistung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • test.de (Kurzinformation)
  • scribd.com (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    VW-Abgasproblematik

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LG Schweinfurt, 10.08.2020 - 23 O 802/19

    Keine Verjährung von Schadenersatzansprüchen bezüglich eines vom Abgasskandal

    Andernfalls wäre die staatliche Regulierung zulässiger Stickoxidausstoßgrenzen Makulatur (vgl. auch LG Arnsberg, Urteil vom 14.06.2017, Az. 1 O 182/16, BeckRS 2017, 114379).
  • LG Schweinfurt, 26.02.2020 - 24 O 618/19

    Haftung aus § 826 BGB bei Verwendung einer unzulässigen Abschalteinrichtung

    Andernfalls wäre die staatliche Regulierung zulässiger Stickoxidausstoßgrenzen - wie ausgeführt - Makulatur (vgl. auch LG Arnsberg, Urteil vom 14.06.2017, Az. 1 O 182/16, BeckRS 2017, 114379).
  • OLG Hamm - 28 U 106/17 (anhängig)

    Rechtsstreitigkeiten vom sog. Abgasskandal betroffener Fahrzeuginhaber

    Das Landgericht Arnsberg hat der Klage mit Urteil vom 14.06.2017 überwiegend stattgegeben (Az. 1 O 182/16 LG Arnsberg) und die Beklagte - ausgehend von dem von der Klägerin tatsächlich entrichteten Betrag sowie gegen Rückgabe des Fahrzeugs und unter Abzug einer Nutzungsentschädigung von ca. 14.000 Euro - zur Rückzahlung des Kaufpreises in Höhe von ca. 28.750 verurteilt.
  • OLG Hamm - 2 U 164/17 (anhängig)

    Rechtsstreitigkeiten vom sog. Abgasskandal betroffener Fahrzeuginhaber

    Das Landgericht Arnsberg hat der Klage mit Urteil vom 14.06.2017 überwiegend stattgegeben (Az. 1 O 182/16 LG Arnsberg) und die Beklagte - ausgehend von dem von der Klägerin tatsächlich entrichteten Betrag sowie gegen Rückgabe des Fahrzeugs und unter Abzug einer Nutzungsentschädigung von ca. 14.000 Euro - zur Rückzahlung des Kaufpreises in Höhe von ca. 28.750 verurteilt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht