Rechtsprechung
   LG Aschaffenburg, 19.10.2017 - 2 HK O 31/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,54604
LG Aschaffenburg, 19.10.2017 - 2 HK O 31/16 (https://dejure.org/2017,54604)
LG Aschaffenburg, Entscheidung vom 19.10.2017 - 2 HK O 31/16 (https://dejure.org/2017,54604)
LG Aschaffenburg, Entscheidung vom 19. Januar 2017 - 2 HK O 31/16 (https://dejure.org/2017,54604)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,54604) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    UWG § 3 Abs. 1, § 3a; VO (EG) Nr. 1924/2006 Art. 1 Abs. 2, Abs. 3, Art. 2 Abs. 2 Nr. 5, Art. 3, Art. 5 Abs. 1 a, Art. 6 Abs. 1, Abs. 2, Art. 10 Abs. 1
    Anspruch auf Unterlassung von Werbeaussagen mit gesundheitsbezogenen Angaben

  • rewis.io

    Anspruch auf Unterlassung von Werbeaussagen mit gesundheitsbezogenen Angaben

  • ra.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Dresden, 11.08.2017 - 14 U 732/17

    Pflicht eines Online-Shop-Betreibers zur Bereitstellung eines Links zur

    Die nunmehr angeführte Entscheidung des LG Bamberg (Urteil vom 22.2.2017, Az.: 2 HK O 31/16) spricht nicht für, sondern gegen die Auffassung des Klägers, indem sie - im Sinne des Senats - darauf abstellt, dass der Link auf der Webseite des dortigen Beklagten und damit nicht des Marktplatzbetreibers anzubringen ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht