Rechtsprechung
   LG Baden-Baden, 02.02.2016 - 5 O 13/15 KfH   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • webshoprecht.de

    Pflichten des Unterlassungsschuldners hinsichtlich des Suchmaschinen-Cache

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Abgabe einer Unterlassungserklärung wegen unzulässiger Vier-Sterne-Kennzeichnung - Hotelbetreiber müssen Suchmaschinen kontrollieren

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Verstoß gegen Unterlassungserklärung durch Inhalte von Suchmaschine Yahoo

Besprechungen u.ä.

  • new-media-law.net (Entscheidungsbesprechung)

    Verstoß gegen die abgegebene Unterlassungserklärung, wenn bei gängigen Suchmaschinenbetreibern nicht auf Löschung der Einträge im Cache hingewirkt wird




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Stendal, 22.02.2018 - 31 O 30/17

    Irreführende Werbung: Sternchensymbole auf der Website eines Hotels

    Aufgrund der Unterlassungsverpflichtung ist sie daher gehalten, unverzüglich eigene Recherchen über die Verwendung ihres unzulässigen Zusatzes durchzuführen und die Betreiber aufzufordern, die streitgegenständlichen Einträge zu entfernen (vgl. nur OLG Düsseldorf, Urteil vom 03.09.2015 -I-15 U 119/14- und Landgericht Baden Baden-Urteil vom 02.02.2016 -5 O 13/15 KfH- jeweils zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht