Rechtsprechung
   LG Berlin, 01.03.2018 - 67 S 342/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,6152
LG Berlin, 01.03.2018 - 67 S 342/17 (https://dejure.org/2018,6152)
LG Berlin, Entscheidung vom 01.03.2018 - 67 S 342/17 (https://dejure.org/2018,6152)
LG Berlin, Entscheidung vom 01. März 2018 - 67 S 342/17 (https://dejure.org/2018,6152)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,6152) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 536 BGB, § 812 BGB, § 814 Alt 1 BGB
    Kondiktion der Überzahlung der Wohnraummiete bei Vorliegen eines Mietmangels: Darlegungs- oder Beweiserleichterungen zugunsten des Vermieters für eine mieterseitige Kenntnis der Nichtschuld

  • rabüro.de

    Zum Rückforderungsanspruch gezahlter Miete aus ungerechtfertigter Bereicherung bei Vorliegen eines Mangels der Mietsache

  • mietrechtsiegen.de

    Mietmangel - vorbehaltslose Mietzahlung - Rückforderung der Überzahlung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Mieter kennt Mangel und kann trotzdem Überzahlung zurückfordern!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Defekter Küchenabfluss - Mietminderung wegen Geruch

  • koelner-hug.de (Kurzinformation/Leitsatz)

    Mieter kennt Mangel und kann trotzdem Überzahlung zurückfordern

  • vermieter-ratgeber.de (Kurzinformation/Auszüge)

    Mietminderung wegen Geruchsbelästigung aus Küchenabfluss

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Mietminderung von 10 % bei Geruchsbelästigung durch kaputtes Küchenrohr - Minderungsquote von 10 % aufgrund regelmäßiger Geruchsbelästigung in ganzer Wohnung

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Kann Mieter trotz Kenntnis des Mangels Überzahlungen zurückfordern? (IMR 2018, 276)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Berlin, 15.01.2019 - 67 S 309/18

    Erheblicher Baulärm ist ein Minderungsgrund!

    Darlegungs- oder Beweiserleichterungen kamen ihnen insoweit nicht zu Gute (vgl. Kammer, Urt. v. 1. März 2018 - 67 S 342/17, DWW 2018, 138, beckonline Tz. 20).
  • LG Berlin, 05.09.2019 - 67 S 101/19

    Darf Mieter wegen modernisierungsbedingter Gebrauchsbeeinträchtigung mindern?

    § 814 erfordert eine positive Kenntnis vom Nichtbestehen der Verbindlichkeit, wobei nicht die bloße Kenntnis der Tatsachen, aus denen sich das Nichtbestehen ergibt, ausreicht, sondern der Leistende nach der maßgeblichen Parallelwertung der Laiensphäre auch eine im Ergebnis zutreffende rechtliche Schlussfolgerung gezogen haben muss, dass er nichts schuldet (vgl. BGH, Beschluss vom 4. September 2018 - VIII ZR 100/18, WuM 2018, 712; Kammer, Urt. v. 1. März 2018 - 67 S 342/17, DWW 2018, 180).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht