Rechtsprechung
   LG Berlin, 04.02.2010 - 13 O 48/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,19260
LG Berlin, 04.02.2010 - 13 O 48/10 (https://dejure.org/2010,19260)
LG Berlin, Entscheidung vom 04.02.2010 - 13 O 48/10 (https://dejure.org/2010,19260)
LG Berlin, Entscheidung vom 04. Februar 2010 - 13 O 48/10 (https://dejure.org/2010,19260)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,19260) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Verjährung von Schmerzensgeldansprüchen nach terroristischen Anschlägen bei Beteiligung anderer Staaten; Sicherung von Schmerzensgeldansprüchen nach terroristischen Anschlägen durch Pfändung von ausgestellten Kunstgegenständen

  • KUR - Journal für Kunstrecht, Urheberrecht und Kulturpolitik PDF

    Sicherung von Schmerzensgeldansprüchen nach terroristischen Anschlägen durch Pfändung von ausgestellten Kunstgegenständen?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • berlin.de (Pressemitteilung)

    Keine Pfändung syrischer Kunstgegenstände wegen Schmerzensgeldansprüchen aus dem Anschlag gegen das Maison de France

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Düsseldorf, 25.07.2017 - 21 U 21/16

    Gewährleistungsansprüche des Bestellers bei einer "Ohne-Rechnung-Abrede"

    Im vorliegenden Verfahren hat das Landgericht Beweis erhoben durch Vernehmung von Zeugen und durch Beiziehung der Akten des LG Duisburg, Az. 11 OH 39/10 und 13 O 48/10.
  • LG Duisburg, 12.02.2016 - 10 O 449/13

    Schadensersatzanspruch wegen mangelhafter Werkleistung von Estricharbeiten und

    Das Gericht hat Beweis erhoben durch die Vernehmung von Zeugen und durch Beiziehung der Akten des Landgerichts Duisburg, Az. 11 OH 39/10 und 13 O 48/10.
  • KG, 05.03.2010 - 18 W 2/10

    Keine Pfändung syrischer Kunstgegenstände wegen Schmerzensgeldansprüchen aus dem

    Die sofortige Beschwerde des Antragstellers gegen den Beschluß des Landgerichts Berlin vom 4. Februar 2010 - 13 O 48/10 - wird auf seine Kosten zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht