Rechtsprechung
   LG Berlin, 20.09.2016 - 15 S 50/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,37475
LG Berlin, 20.09.2016 - 15 S 50/15 (https://dejure.org/2016,37475)
LG Berlin, Entscheidung vom 20.09.2016 - 15 S 50/15 (https://dejure.org/2016,37475)
LG Berlin, Entscheidung vom 20. September 2016 - 15 S 50/15 (https://dejure.org/2016,37475)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,37475) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 19a UrhG, § 94 UrhG, § 97 Abs 2 S 1 UrhG, § 97 Abs 2 S 2 UrhG, § 97 Abs 3 UrhG
    Urheberrechtsverletzung durch Teilnahme an einer Internet-Filmtauschbörse: Anforderungen an die sekundäre Darlegungslast eines Anschlussinhabers; Vermutung der Täterschaft; Verjährung des Schadensersatzanspruchs; Schadensberechnung in Anwendung der Grundsätze der ...

  • waldorf-frommer.de

    LG Berlin verurteilt Anschlussinhaber, da er keinen anderen greifbaren Täter liefert - Bloße Befragung und stichprobenartige Kontrolle reichen nicht aus, um die sekundäre Darlegungslast zu erfüllen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • wbs-law.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Filesharing: "Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser!"

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Filesharing

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Denkwürdiges Filesharing-Urteil: Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser!

Besprechungen u.ä.

  • wbs-law.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Filesharing: "Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser!"

Sonstiges

  • waldorf-frommer.de (Auszüge und Äußerung von Verfahrensbeteiligten)

    Verurteilung des Anschlussinhabers, da er keinen anderen greifbaren Täter liefert - Bloße Befragung und stichprobenartige Kontrolle reichen nicht aus, um die sekundäre Darlegungslast zu erfüllen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht