Rechtsprechung
   LG Berlin, 25.10.2011 - 15 O 663/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,44059
LG Berlin, 25.10.2011 - 15 O 663/10 (https://dejure.org/2011,44059)
LG Berlin, Entscheidung vom 25.10.2011 - 15 O 663/10 (https://dejure.org/2011,44059)
LG Berlin, Entscheidung vom 25. Januar 2011 - 15 O 663/10 (https://dejure.org/2011,44059)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,44059) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • webshoprecht.de

    Die zeitliche Befristung von Groupon-Gutscheinen ist zulässig

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Groupon-Gutscheine dürfen per AGB zeitlich begrenzt werden

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Groupon: Befristung von Gutscheinen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Gutscheine doch befristbar?

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Zeitliche Befristung von GROUPON-Gutschein doch erlaubt

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    100% Rabatt: Gutscheine, Gutscheinplattformen und Onlinehandel

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Eine Verkürzung gesetzlicher Verjährungsregeln ist bei Rabatt-Gutscheinen nicht grundsätzlich rechtswidrig

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Zeitliche Begrenzung der Gültigkeit von Groupon-Gutscheinen ist rechtmäßig - Verbraucher werden nicht unangemessen benachteiligt

Besprechungen u.ä.

  • nomos.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Gültigkeitsfristen von Online-Gutscheinen bei Groupon & Co.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Brandenburg, 11.06.2013 - 6 U 98/12

    Angebot eines entgeltlichen Rabattcoupons für einen Fahrschulbetrieb mit

    Es erscheint angesichts dieser Umstände nicht unangemessen, dass der Käufer des Coupons mit dem Zeitablauf nicht nur den Anspruch auf den versprochenen Rabatt auf zwei Fahrstunden, sondern auch den für den Gutschein bezahlten Kaufpreis ersatzlos verliert (ähnlich LG Berlin, Urteil vom 25.10.2011, 15 O 663/10, zitiert nach Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht