Rechtsprechung
   LG Bochum, 15.11.2011 - 11 S 100/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,7283
LG Bochum, 15.11.2011 - 11 S 100/11 (https://dejure.org/2011,7283)
LG Bochum, Entscheidung vom 15.11.2011 - 11 S 100/11 (https://dejure.org/2011,7283)
LG Bochum, Entscheidung vom 15. November 2011 - 11 S 100/11 (https://dejure.org/2011,7283)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,7283) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Betreiber des "gewerblichen Verzeichnisses für Handwerk Handel und Industrie" im Internet hat keinen Zahlungsanspruch für Eintragung eines Gewerbetreibenden in ihr Verzeichnis; Zahlungsanspruch des Betreibers des "gewerblichen Verzeichnisses für Handwerk Handel und ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 305c Abs. 1
    Betreiber des "gewerblichen Verzeichnisses für Handwerk Handel und Industrie" im Internet hat keinen Zahlungsanspruch für Eintragung eines Gewerbetreibenden in ihr Verzeichnis; Zahlungsanspruch des Betreibers des "gewerblichen Verzeichnisses für Handwerk Handel und ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 26.07.2012 - VII ZR 262/11

    Überraschende Entgeltklausel für Eintrag in ein Internet - Branchenverzeichnis

    Das Berufungsgericht hat zur Begründung seiner in BeckRS 2011, 27222 veröffentlichten Entscheidung im Wesentlichen ausgeführt:.
  • LG Saarbrücken, 06.09.2013 - 10 S 185/12

    Allgemeine Geschäftsbedingungen: Entgeltabrede in einem Formularschreiben für

    Es ist gerichtsbekannt, dass Eintragungen in Branchenverzeichnisse im Internet in einer Vielzahl von Fällen unentgeltlich angeboten werden (vgl. hierzu auch LG Saarbrücken, Urteil vom 26.10.2012 - 13 S 143/12; LG Rostock, Urteil vom 28.05.2008 - 1 S 174/07 in NJW-RR 2008, 1450; LG Flensburg, Urteil vom 08.02.2011 - 1 S 71/10 -zitiert nach juris; LG Bochum, Urteil vom 15.11.2011 - 11 S 100/11, zitiert nach juris).
  • LG Saarbrücken, 26.10.2012 - 13 S 143/12

    Allgemeine Geschäftsbedingungen: Überraschender Charakter einer Entgeltklausel

    Es ist gerichtsbekannt, dass Eintragungen in Branchenverzeichnisse im Internet in einer Vielzahl von Fällen unentgeltlich angeboten werden (vgl. hierzu auch LG Rostock, Urteil vom 28.05.2008 - 1 S 174/07, NJW-RR 2008, 1450; LG Flensburg, Urteil vom 08.02.2011 - 1 S 71/10, juris; LG Bochum, Urteil vom 15.11.2011 - 11 S 100/11, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht