Rechtsprechung
   LG Bonn, 02.05.1994 - 9 O 323/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,12015
LG Bonn, 02.05.1994 - 9 O 323/93 (https://dejure.org/1994,12015)
LG Bonn, Entscheidung vom 02.05.1994 - 9 O 323/93 (https://dejure.org/1994,12015)
LG Bonn, Entscheidung vom 02. Mai 1994 - 9 O 323/93 (https://dejure.org/1994,12015)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,12015) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schadensersatz und Schmerzensgeld wegen einer HIV-Infizierung des Klägers durch Behandlung mit einem von der Beklagten hergestellten Gerinnungspräparat; Begriff des fehlerhaften Produktes; Anforderungen an die ärztliche Sorgfalt bei der Verwendung von Präparaten; § ...

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 823; BGB § 843; BGB § 847; AMG § 5; AMG § 84
    Schadensersatz und Schmerzensgeld wegen einer HIV-Infizierung des Klägers durch Behandlung mit einem von der Beklagten hergestellten Gerinnungspräparat; Begriff des fehlerhaften Produktes; Anforderungen an die ärztliche Sorgfalt bei der Verwendung von Präparaten; § ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LAG Rheinland-Pfalz, 21.07.2020 - 8 Sa 69/19

    Schadenersatzanspruch des Arbeitnehmers wegen Verletzung der Fürsorgepflicht des

    Rechtsprechung zur Schadenshöhe in der vorliegenden Fallkonstellation sei nicht ersichtlich, aber sie sei vergleichbar mit einer Vergiftung, zu der das LG A-Stadt (2. Mai 1994 - 9 O 323/93 -) einen Schadensersatz von 150.000,- Euro und das LAG Nürnberg (9. Juni 2017 - 7 Sa 231/16 -) einen Schadensersatz von 153.387,56 Euro für angemessen erachteten.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.09.2001 - 8 A 3944/00

    Stichtagsregelung verfassungsgemäß: Entschädigung aus der HIV-Stiftung für

    vgl. Schreiben der AB-0-Plasma an das BGA vom 10.2.1988, Beiakte 20, Blatt 3 f.; Rückrufaktionen des BGA aufgrund von look-back- Meldungen seit 1984 (Einzelheiten unten 2.2.2.3.); zu look-back-Studien des Deutschen Roten Kreuzes Seifried, Der Beitrag der Rot-Kreuz-Organisationen zur Versorgung der Bevölkerung mit Blut und Blutprodukten, in: Institut für Gesundheits-System- Forschung (Hrsg.), Bericht über das Symposium "Arzneimittel aus Blut und Plasma", 1994, S. 83 ff.; Dodd, Donor screening for HIV in the United States, in: Madhok/Evatt, Blood, Blood Products and AIDS, 1987, S. 143 ff. mit einer Chronologie; zur Charge 160 1089 in diesem Zusammenhang BT-Drs 12/8591 S. 158 f.; mündliche Verhandlung vom 23. Februar 1994 und Urteil vom 2. Mai 1994 im Verfahren LG Bonn - 9 O 323/93 - vgl. auch Einstellungsbeschluss der Staatsanwaltschaft Darmstadt vom 20. August 1996 - 18 Js 30036.6/91 -.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.09.2001 - 8 A 3943/00

    Stichtagsregelung verfassungsgemäß: Entschädigung aus der HIV-Stiftung für

    vgl. Schreiben der AB-0-Plasma an das BGA vom 10.2.1988, Beiakte 20 zum Verfahren 8 A 3944/00, Blatt 3 f.; Rückrufaktionen des BGA aufgrund von look-back-Meldungen seit 1984 (Einzelheiten unten 2.2.2.3.); zu look-back-Studien des Deutschen Roten Kreuzes Seifried, Der Beitrag der Rot-Kreuz-Organisationen zur Versorgung der Bevölkerung mit Blut und Blutprodukten, in: Institut für Gesundheits-System-Forschung (Hrsg.), Bericht über das Symposium "Arzneimittel aus Blut und Plasma", 1994, S. 83 f.; Dodd, Donor screening for HIV in the United States, in: Madhok/Evatt, Blood, Blood Products and AIDS, 1987, S. 143 f. mit einer Chronologie; zur Charge 160 1089 in diesem Zusammenhang BT-Drs 12/8591 S. 158 f.; mündliche Verhandlung vom 23. Februar 1994 und Urteil vom 2. Mai 1994 im Verfahren LG B. - 9 O 323/93 - vgl. auch Einstellungsbeschluss der Staatsanwaltschaft Darmstadt vom 20. August 1996 - 18 Js 30036.6/91 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht