Rechtsprechung
   LG Bonn, 11.11.2020 - 29 OWi 430 Js-OWi 366/20-1/20 LG   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,34994
LG Bonn, 11.11.2020 - 29 OWi 430 Js-OWi 366/20-1/20 LG (https://dejure.org/2020,34994)
LG Bonn, Entscheidung vom 11.11.2020 - 29 OWi 430 Js-OWi 366/20-1/20 LG (https://dejure.org/2020,34994)
LG Bonn, Entscheidung vom 11. November 2020 - 29 OWi 430 Js-OWi 366/20-1/20 LG (https://dejure.org/2020,34994)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,34994) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (18)

  • ferner-alsdorf.de (Pressemitteilung)

    Bußgeldverfahren gegen einen Telekommunikationsdienstleister

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    1&1: 900.000 Euro Bußgeld wegen DSGVO-Verstoß

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Bußgeld gegen 1&1 wegen Verstoßes gegen Art. 32 DSGVO wird von 9,55 Mio EURO auf 900.000 EURO reduziert

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Bußgeld von 900.000 EUR wegen DSGVO-Verstoß

  • lto.de (Kurzinformation)

    Verstoß gegen die DSGVO: Bußgeld gegen 1&1 rechtens, aber zu hoch

  • computerundrecht.de (Kurzinformation)

    Verstoß gegen DSGVO: Bußgeld gegen Telekommunikationsdienstleister

  • juve.de (Pressebericht, 11.11.2020)

    DSGVO-Bußgeld gegen 1&1 massiv reduziert

  • cr-online.de (Kurzinformation)

    Umsatzbezogenes Datenschutzbußgeld gekippt

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    DSGVO-Bußgeld in Höhe von EUR 900.000,00 gegenüber 1&1 bestätigt

  • datenschutzrecht-praxis.de (Kurzinformation)

    Vom BfDI verhängtes Bußgeld i.H.v. 9,55 Mio. Euro auf 900.000 Euro reduziert

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Haftung von 1&1 nach DSGVO - Bußgeld erheblich reduziert

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Urteilsgründe zu DSGVO-Bußgeld iHv. 900.000 EUR gegen 1&1 liegen vor

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Geringes Verschulden: DSGVO-Bußgeld für 1&1 reduziert

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    DSGVO-Bußgeld in Höhe von EUR 900.000,00 gegenüber 1&1 bestätigt

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Haftung von 1&1 nach DSGVO bestätigt - Aber erhebliche Reduzierung des Bußgelds

  • rosepartner.de (Kurzinformation)

    DSGVO-Bußgeld gegen 1&1 Telecom GmbH - 1&1 zu 900.000 Euro Datenschutz-Bußgeld verurteilt

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    LG Bonn reduziert Millionenbußgeld gegen Telekommunikationsdienstleister wegen Datenschutzverstoß - Bußgeld von ursprünglich 9,55 Mio. Euro auf 900.000 Euro herabgesetzt

  • lto.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 10.11.2020)

    Datenschutzverstoß von 1&1: Sind 9,6 Millionen Euro angemessen?

Papierfundstellen

  • MMR 2021, 173
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Berlin, 18.02.2021 - (526 OWi LG) 212 JsOWi 1/20

    Deutsche Wohnen: DSGVO-Bußgeldbescheid über 14,5 Millionen Euro unwirksam

    aa) Dabei übersieht die Kammer nicht, dass in der rechtswissenschaftlichen Literatur und vom Landgericht Bonn (Urteil vom 11. November 2020 - 29 OWi 1/20, BeckRS 2020, 35663) vertreten wird, Artikel 83 DS-GVO allein sei hinreichende Rechtsgrundlage für eine sogenannte unmittelbare Verbandshaftung juristischer Personen (vgl. etwa: BeckOK DatenschutzR/ Holländer DS-GVO Art. 83 Rn. 9; Kühling/Buchner/ Bergt , DS-GVO BDSG, DSGVO Art. 83 Rn. 20; BeckOK DatenschutzR/ Brodowski / Nowak , § 41 BDSG Rn. 11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht