Rechtsprechung
   LG Bonn, 16.01.2004 - 1 O 278/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,12910
LG Bonn, 16.01.2004 - 1 O 278/03 (https://dejure.org/2004,12910)
LG Bonn, Entscheidung vom 16.01.2004 - 1 O 278/03 (https://dejure.org/2004,12910)
LG Bonn, Entscheidung vom 16. Januar 2004 - 1 O 278/03 (https://dejure.org/2004,12910)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,12910) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an die Substantiierung eines Entschädigungsanspruchs eines Krankenhausbetreibers für die Versorgung und operativen Behandlung eines von der örtlichen Feuerwehr eingelieferten und nicht krankenversicherten Patienten bis zu dessen Tod aus dem Gesichtspunkt der Aufopferung; Ausgestaltung der Leistungspflicht der Bundesrepublik Deutschland gegenüber einem Krankenhausbetreiber für die Versorgung eines nicht krankenversicherten Patienten; Voraussetzungen der Haftung des Staates nach der Rechtsfigur des enteignenden Eingriffs; Anforderungen an das Vorliegen sozialhilferechtlicher Leistungsansprüche sowie das Vorliegen von Ansprüchen gegenüber einer gesetzlichen Krankenversicherung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Köln, 24.06.2004 - 7 U 23/04

    Kosten für die medizinische Versorgung eines mittellosen, nicht

    Die Berufung des Klägers gegen das Urteil der 1. Zivilkammer des Landgerichts Bonn vom 16.1.2004 - 1 O 278/03 - wird zurück gewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht