Rechtsprechung
   LG Chemnitz, 10.10.2008 - 3 T 214/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,30778
LG Chemnitz, 10.10.2008 - 3 T 214/07 (https://dejure.org/2008,30778)
LG Chemnitz, Entscheidung vom 10.10.2008 - 3 T 214/07 (https://dejure.org/2008,30778)
LG Chemnitz, Entscheidung vom 10. Januar 2008 - 3 T 214/07 (https://dejure.org/2008,30778)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,30778) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Deutsches Notarinstitut

    KostO §§ 16 Abs. 1; 30 Abs. 1; 147 Abs. 2; 156 Abs. 1 S. 3
    Kein Absehen von der Gebührenerhebung wegen unrichtiger Sachbehandlung bei unrichtiger Kostenauskunft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Auswirkungen einer unzutreffenden Gebührenauskunft durch den Notar auf die tatsächlich höhere Kostenforderung; Teilweise Nichterhebung von Gebühren wegen unrichtiger Sachbehandlung i.S.d. § 16 Abs. 1 S. 1 Kostenordnung (KostO) als Folge einer unrichtigen Gebührenauskunft; ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Dresden, 12.09.2016 - 17 W 826/16

    Auskunftspflichten des Notars bzgl. Notarkosten

    c) Mangels unrichtiger Sachbehandlung oder Pflichtverletzung des Antragsgegners kommt es auf die Folgefrage der Kausalität für seine weitere Inanspruchnahme nicht an (zum Kausalitätserfordernis BayObLG MDR 1980, 411; MDR 2005, 278; LG Chemnitz NotBZ 2009, 33).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht