Rechtsprechung
   LG Coburg, 29.07.2009 - 21 O 205/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,10733
LG Coburg, 29.07.2009 - 21 O 205/09 (https://dejure.org/2009,10733)
LG Coburg, Entscheidung vom 29.07.2009 - 21 O 205/09 (https://dejure.org/2009,10733)
LG Coburg, Entscheidung vom 29. Juli 2009 - 21 O 205/09 (https://dejure.org/2009,10733)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,10733) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schmerzensgeld wegen der Verletzung der Kopfhaut in Folge einer Haarbehandlung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 253 Abs. 2; ZPO § 253 Abs. 2
    Schmerzensgeld wegen der Verletzung der Kopfhaut in Folge einer Haarbehandlung

Kurzfassungen/Presse (8)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Wertvolles Haupthaar

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Haftung des Friseurs: Zur Haftung nach fehlerhafter Blondierung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Besser blond als gar keine Haare

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Fehlerhafte Blondierung beim Friseur verursachte Verätzung

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Haftungsrecht: Friseur haftet für fehlerhafte Blondierung

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Keine Haare nach Blondierung: 5000 Euro Schmerzensgeld

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Bei Blondierung Kopfhaut verletzt - Friseur muss Schmerzensgeld zahlen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    5.000 Euro Schmerzensgeld wegen der Verletzung der Kopfhaut in Folge einer Haarbehandlung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Koblenz, 22.07.2013 - 12 U 71/13

    Schmerzensgeld: Anspruch wegen fehlerhafter Haarbehandlung bei einer Jugendlichen

    Mit den vorliegend zu beurteilenden Umständen sind Fallgestaltungen, die bisher zu Entscheidungen über Schmerzensgeldansprüche wegen fehlerhafter Haarbehandlung geführt haben, nicht vergleichbar (z. B. OLG Bremen Urt. v. 11.07.2011 - 3 U 69/10 -: 4000, 00; LG Arnsberg Urt. v. 26.10.2010 - 3 S 111/10 -: 3000, 00 EUR; LG Coburg Urt. v. 29.07.2009 - 21 O 205/09 -: 5000, 00 EUR; AG Erkelenz: Urteil vom 07.05.2009 - 8 C 351/08 -: 1000, 00 EUR).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht