Rechtsprechung
   LG Düsseldorf, 09.01.2008 - 12 O 393/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,7903
LG Düsseldorf, 09.01.2008 - 12 O 393/02 (https://dejure.org/2008,7903)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 09.01.2008 - 12 O 393/02 (https://dejure.org/2008,7903)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 09. Januar 2008 - 12 O 393/02 (https://dejure.org/2008,7903)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,7903) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Grundlagen für eine örtliche und damit internationale Zuständigkeit des erkennenden Gerichts; Anwendung des Rechts des Tatorts auf Ansprüche aus einer unerlaubten Handlung nach den im internationalen Privatrecht geltenden Grundsätzen; Bestimmung des Tatorts bei ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • webshoprecht.de (Leitsatz und Auszüge)

    Deutsche Gerichtszuständigkeit nur, wenn die Webseite bestimmungsgemäß an das deutsche Publikum gerichtet ist

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Zuständigkeit deutscher Gerichte bei Internet-Verletzungen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • afp 2008, 224
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Düsseldorf, 22.06.2011 - 15 U 17/08

    Grundsätze der Verdachtsberichterstattung durch die Presse

    Auf die Berufung des Klägers zu 2) und unter Berücksichtigung der -bis auf die Kostenbereits durch das Senatsurteil vom 30. Dezember 2008 (I-15 U 17/08) abschließend entschiedenen Berufung der Klägerin zu 1) wird das Urteil der 12. Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf vom 9. Januar 2008 - 12 O 393/02 - teilweise abgeändert und unter Zurückweisung des weitergehenden Rechtsmittels des Klägers zu 2) wie folgt neu gefasst:.

    I-15 U 17/08 12 O 393/02 Landgericht Düsseldorf Oberlandesgericht Düsseldorf Beschluss.

  • LG Hamburg, 05.03.2010 - 324 O 565/08

    Störerhaftung eines Videoportals bei vormaligem Flagging

    Für die internationale Zuständigkeit deutscher Gerichte kommt es nach Ansicht des Landgerichts Düsseldorf bei Online-Veröffentlichungen darauf an, ob die Website, gegen die der Verletzte vorgehen möchte, in Deutschland bestimmungsgemäß abrufbar ist, was nur dann der Fall sei, wenn sie einen über die bloße Abrufbarkeit der Website hinausgehenden Inlandsbezug aufweise (vgl. LG Düsseldorf Urt. v. 19.1. 2008, 12 O 393/02 zitiert nach Juris, Juris Abs. 39, wo es um eine in New York verlegt Tageszeitung ging).
  • LG Köln, 14.07.2010 - 28 O 403/10

    Unterlassungsklage eines wegen des Verdachts der Vergewaltigung festgenommenen

    Anhaltspunkte dafür, ob eine Webseite den über die bloße Abrufbarkeit der Webseite hinausgehenden hinreichenden Inlandsbezug aufweist, können der sprachlichen Fassung, der inhaltlichen Gestaltung der Webseite, der Zahl der Zugriffe auf die Webseite durch inländische Internetnutzer, der Art der auf der Webseite angebotenen Produkte (vgl. LG Düsseldorf in AfP 2008, 224) oder anderer Indizien entnommen werden.
  • LG Hamburg, 05.12.2008 - 324 O 197/08

    Verletzung des postmortalen Persönlichkeitsrechts im Internet: Störerhaftung des

    Für die internationale Zuständigkeit deutscher Gerichte kommt es nach Ansicht des Landgerichts Düsseldorf bei Online-Veröffentlichungen darauf an, ob die Website, gegen die der Verletzte vorgehen möchte, in Deutschland bestimmungsgemäß abrufbar ist, was nur dann der Fall sei, wenn sie einen über die bloße Abrufbarkeit der Website hinausgehenden Inlandsbezug aufweise (vgl. LG Düsseldorf Urt. v. 19.1. 2008, 12 O 393/02 zitiert nach Juris, Juris Abs. 39, wo es um eine in New York verlegt Tageszeitung ging).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht