Rechtsprechung
   LG Düsseldorf, 13.08.2015 - 21 S 342/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,24417
LG Düsseldorf, 13.08.2015 - 21 S 342/14 (https://dejure.org/2015,24417)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 13.08.2015 - 21 S 342/14 (https://dejure.org/2015,24417)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 13. August 2015 - 21 S 342/14 (https://dejure.org/2015,24417)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,24417) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • urteilsdatenbank.bav.de(kostenpflichtig) (Kurzinformation, ggf. mit Volltext)

    Schätzung nach Schwacke (AG: Fraunhofer; Kammer ist an Entscheidung der Vorinstanz nicht gebunden)... | Zusatzfahrer; Schwacke-Automietpreisspiegel; Rechtsanwaltskosten; Haftungsreduzierung/Versicherung; Zustellung/Abholung; Winterreifen; Internetangebote

  • bav.de
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erstattung von Mietwagenkosten nach einem Verkehrsunfall; Zugrundelegung der Schwacke-Liste für die Bestimmung des für die Anmietung eines Ersatzfahrzeuges erforderlichen Geldbetrages

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Düsseldorf, 16.03.2018 - 11 O 367/14

    Geltendmachung von Mietzinsansprüchen aus fünf Fahrzeugmietverträgen gegenüber

    Etwas anderes würde nur dann gelten, wenn eine dieser Schätzgrundlagen im konkreten Fall erschüttert worden wäre (BGH NJW 2013, 1539), etwa durch Verweis auf Online-Anfragen bei großen Anbietern - jeweils bezogen auf deren Stationen am Sitz der Klägerin und einem Vortrag, dass zu einem Betrag in dieser Größenordnung auch im streitgegenständlichen Unfallzeitpunkt ein Fahrzeug hätte angemietet werden können (LG Düsseldorf, Urteil vom 13.08.2015, Az.: 21 S 342/14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht