Rechtsprechung
   LG Düsseldorf, 13.12.2013 - 22 S 234/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,54043
LG Düsseldorf, 13.12.2013 - 22 S 234/12 (https://dejure.org/2013,54043)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 13.12.2013 - 22 S 234/12 (https://dejure.org/2013,54043)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 13. Dezember 2013 - 22 S 234/12 (https://dejure.org/2013,54043)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,54043) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Fluggastrechteverordnung - EuGH-Rechtsprechung ist verbindlich

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Berlin, 16.03.2017 - 57 S 58/16
    Um eine Umgehung der Haftung aus der Fluggastrechteverordnung mittels Code-Sharing durch Unterlassen von vorgeschriebenen Informationen zu verhindern, wird teilweise eine Beweislastumkehr befürwortet, mit der Folge, dass bei unterlassenen Informationspflichten hinsichtlich des ausführenden Luftfahrtunternehmens ausnahmsweise die Fluggesellschaft, die sich nach außen gegenüber dem Fluggast als ausführendes Luftfahrtunternehmen geriert habe, beweisen müsse, dass es tatsächlich nicht das ausführende Unternehmen sei (vgl. LG Düsseldorf, Urteil vom 13.12.2013 - 22 S 234/12 - BeckRS 2014, 17370; LG Berlin, Urteil vom 02. September 2014 - 57 S 277/13 -, Rdnr. 9, juris, wobei es hier im Ergebnis nicht darauf ankam, da das ausführende Unternehmen aus den Buchungsunterlagen ersichtlich war).

    Teilweise wird auch vertreten, dass Folge einer Informationspflichtverletzung lediglich ein Schadensersatzanspruch auf Ersatz der Prozesskosten sei (LG Düsseldorf, Urteil vom 13.12.2013 - 22 S 234/12 - BeckRS 2014, 17370, aber ohne nähere Begründung).

  • LG Düsseldorf, 28.10.2016 - 22 S 139/16

    Ausgleichsansprüche wegen einer großen Verspätung eines Fluges von mehr als drei

    Vor diesem Hintergrund hält die Kammer an ihrer bisherigen Rechtsprechung fest (Kammerurteil v. 05.03.2013 - 22 S 93/12; Kammerurteil v. 13.12.2013 - 22 S 234/12, BeckRS 2014, 17370), wonach eine Informationspflichtverletzung aus der VO (EG) Nr. 2111/2005 nur zu einem materiellen Kostenerstattungsanspruch gegen das vertragliche Luftfahrtunternehmen - hier: die Beklagte - führen kann.
  • LG Düsseldorf, 28.10.2016 - 22 S 90/16

    Ausgleichsansprüche wegen einer großen Verspätung eines Fluges von mehr als drei

    Vor diesem Hintergrund hält die Kammer an ihrer bisherigen Rechtsprechung fest (Kammerurteil v. 05.03.2013 - 22 S 93/12; Kammerurteil v. 13.12.2013 - 22 S 234/12, BeckRS 2014, 17370), wonach eine Informationspflichtverletzung aus der VO (EG) Nr. 2111/2005 nur zu einem materiellen Kostenerstattungsanspruch gegen das vertragliche Luftfahrtunternehmen - hier: die Beklagte - führen kann.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht