Rechtsprechung
   LG Düsseldorf, 23.03.2011 - 12 O 424/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,69639
LG Düsseldorf, 23.03.2011 - 12 O 424/09 (https://dejure.org/2011,69639)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 23.03.2011 - 12 O 424/09 (https://dejure.org/2011,69639)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 23. März 2011 - 12 O 424/09 (https://dejure.org/2011,69639)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,69639) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Düsseldorf, 26.10.2011 - 15 U 101/11

    Persönlichkeitsrecht, Verletzung des - Arztpraxis, heimliche Ton-/Filmaufnahmen

    Auf die Berufung der Beklagten und die Anschlussberufung des Klägers wird das am 23. März 2011 verkündete Urteil der 12. Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf (Az: 12 O 424/09) jeweils unter Zurückweisung der weitergehenden Rechtsmittel teilweise abgeändert und insgesamt wie folgt neu gefasst: Die Beklagte wird verurteilt, die am xx.

    Die Beklagte beantragt, die Klage unter Abänderung des am 23. März 2011 verkündeten Urteils des Landgerichts Düsseldorf, 12 O 424/09, vollständig abzuweisen.

    Zuletzt hat er -wie in erster Instanz unter teilweiser Rücknahme des zunächst in unverminderter Höhe (1.641,96 EUR) angekündigten Klageantrages zu 3.- beantragt, unter Abänderung des am 23. März 2011 verkündeten Urteils des Landgerichts Düsseldorf, 12 O 424/09, die Beklagte zu verurteilen, an ihn eine angemessene Entschädigung, nicht jedoch unter 30.000 EUR, nebst 5 % Zinsen über dem Basiszinssatz seit Rechtshängigkeit zu zahlen; die Beklagte zu verurteilen, die am xx.

    Deshalb wird hiermit der Tatbestand des am 23. März 2011 verkündeten Urteils der 12. Kammer des Landgerichts Düsseldorf (Az: 12 O 424/09) wird wegen offensichtlicher Unrichtigkeit dahin berichtigt, dass es auf Blatt 3 unten eingangs der Darstellung der Anträge des Klägers statt "Der Kläger beantragt" richtig: "Der Kläger beantragt nach teilweiser Rücknahme des Klageantrages zu 3. zuletzt" und auf Blatt 4 oben bei der Darstellung des Klageantrages zu 3. statt "1.641,96 EUR" richtig "1.307,81 EUR" heißen muss.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht