Rechtsprechung
   LG Darmstadt, 12.08.2009 - 22 O 400/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,16196
LG Darmstadt, 12.08.2009 - 22 O 400/08 (https://dejure.org/2009,16196)
LG Darmstadt, Entscheidung vom 12.08.2009 - 22 O 400/08 (https://dejure.org/2009,16196)
LG Darmstadt, Entscheidung vom 12. August 2009 - 22 O 400/08 (https://dejure.org/2009,16196)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,16196) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • kanzlei.biz

    Gutscheingewährung auf verschreibungspflichtige Arzneimittel zulässig?

  • kanzlei.biz

    Gutscheingewährung auf verschreibungspflichtige Arzneimittel zulässig?

  • diekmann-rechtsanwaelte.de

    LG Darmstadt zur Frage der Zulässigkeit eines Einkaufsgutscheins für verschreibungspflichtige Arzneimittel wenn der Gutschein bei einem Drittunternehmen einzulösen ist

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zur Wettbewerbswidrigkeit der Gutscheingewährung eines mit der Apotheke verbundenen Drogeriemarktes auf verschreibungspflichtige Arzneimittel, Verstoß gegen gesetzliche Preisvorschriften

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Glücksspiel & Recht (Zusammenfassung)

    Werbung mit Gutscheinen bei Kauf verschreibungspflichtiger Medikamente zulässig

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Apotheken-Gutscheine für verschreibungspflichtige Arzneimittel rechtmäßig

  • apothekenrecht-aktuell.de (Kurzinformation)

    Wird bei Bestellung verschreibungspflichtiger Medikamente ein Einkaufsgutschein eines Drogeriemarktes gewährt, ist dies nicht unlauter

  • ecovis.com (Kurzinformation)

    Werbung mit Einkaufsgutscheinen für Drogeriemarkt beim Erwerb rezeptpflichtiger Arzneimittel zulässig

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht