Rechtsprechung
   LG Dessau, 21.01.2004 - 6 O 1726/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,24633
LG Dessau, 21.01.2004 - 6 O 1726/03 (https://dejure.org/2004,24633)
LG Dessau, Entscheidung vom 21.01.2004 - 6 O 1726/03 (https://dejure.org/2004,24633)
LG Dessau, Entscheidung vom 21. Januar 2004 - 6 O 1726/03 (https://dejure.org/2004,24633)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,24633) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • BRAK-Mitteilungen

    Auskunfts- und Rechenschaftspflicht eines Abwicklers

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: Jahrgang 2005, Seite 146

  • brak-mitteilungen.de PDF, S. 55 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    §§ 53, 55 BRAO; §§ 259, 666 BGB
    Auskunfts- und Rechenschaftspflicht eines Abwicklers

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Auskunftserteilung sowie Rechenschaftslegung aus der Tätigkeit als Abwickler für eine frühere Rechtsanwaltskanzlei; Anspruch auf Rechenschaft in Form einer geordneten Zusammenstellung über die Einnahmen und Ausgaben bezüglichübernommener Akten und der entsprechenden Entwicklung des Abwicklerkontos sowie Verfassung eines Sachstandsberichts über abgeschlossene Mandate

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • brak-mitteilungen.de PDF, S. 55 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    §§ 53, 55 BRAO; §§ 259, 666 BGB
    Auskunfts- und Rechenschaftspflicht eines Abwicklers

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Urteil des LG Dessau vom 21.01.2004, Az.: 6 O 1726/03 (n.r.) (Auskunfts- und Rechenschaftspflicht eines Abwicklers)" von RA Lutz Tauchert, original erschienen in: BRAK-Mitt 2005, 146 - 148.

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AGH Nordrhein-Westfalen, 01.09.2017 - 1 AGH 27/14

    Verjährung, Abwicklung, Rechtsanwaltskanzlei

    In einem etwaigen Zivilprozess wäre zu klären, welche Einnahmen der Abwickler aus seiner Tätigkeit für Rechnung und auf Kosten des verstorbenen Rechtsanwalts erzielt hat, welche Aufwendungen er gegenrechnen kann (für eine detaillierte Auskunftspflicht bezüglich aller Einnahmen und Ausgaben: LG Dessau BRAK-Mitt. 2005, 146).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht