Rechtsprechung
   LG Dortmund, 04.09.2018 - 25 O 358/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,37588
LG Dortmund, 04.09.2018 - 25 O 358/17 (https://dejure.org/2018,37588)
LG Dortmund, Entscheidung vom 04.09.2018 - 25 O 358/17 (https://dejure.org/2018,37588)
LG Dortmund, Entscheidung vom 04. September 2018 - 25 O 358/17 (https://dejure.org/2018,37588)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,37588) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Münster, 02.08.2021 - 25 O 56/17
    Teilweise wurde auch die hier geltend gemachte Pauschale akzeptiert (LG Dortmund Urteil vom 04.09.2018, 25 O 358/17).
  • LG München I, 27.11.2020 - 1 HKO 3899/20

    Unzulässige gesundheitsbezogene Werbung für Nahrungsergänzungsmittel im Bereich

    In dem zugrunde gelegenen Urteil des OLG Hamm und LG Dortmund (25 O 358/17) ging es ebenfalls um Werbeaussagen für eine Trink-Kur, bei der unter anderem spezielle Collagen-Peptide die Collagen-Struktur der Haut von innen stärken soll, der körpereigene Collagen-Stoffwechsel natürlich aktiviert werden soll sowie die Wasserspeicherung der Unterhaut nachhaltig verbessert werden soll.
  • LG Flensburg, 08.11.2019 - 6 HKO 6/18

    Wettbewerbsverstoß: Internet-Werbung für ein Nahrungsergänzungsmittel mit

    Damit hat der Verordnungsgeber bereits klargestellt, dass Aussagen zum Aussehen der Haut Gesundheitsbezug haben (LG Dortmund, Urteil vom 04.09.2018, 25 O 358/17, Rn. 21, zitiert Beck-online).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht